Stücke entdecken: Ballett-Workshops

Ballett-Workshop für 12- bis 16-Jährige

Diese Workshop-Nachmittage bieten interessierten Jugendlichen die Gelegenheit, unsere Tanzproduktionen und den Alltag unserer Ballett-Compagnie näher kennenzulernen. Bei einem Probenbesuch im Ballettsaal beobachten wir die Choreografen, Tänzerinnen und Tänzer bei der Arbeit und erleben so, wie die komplexen Bewegungsabläufe entstehen. anschliessend werden wir selbst aktiv und erproben unsere eigene tänzerische Kreativität. Es stehen Workshops zu drei unterschiedlichen Ballettabenden zur Auswahl.

Tickets: CHF 20
Dauer: 3 Stunden

Die Tickets können an der Billett-Kasse bezogen werden: +41(0)44 268 66 66

14/15

  1. Stücke Entdecken

    ANNA KARENINA, für 7- bis 12-Jährige
    02.11.2014 - 14:30
  2. Stücke Entdecken

    ROBIN HOOD, für 7- bis 12-Jährige
    12.11.2014 - 14:30
  3. Stücke Entdecken

    ROBIN HOOD, für 7- bis 12-Jährige
    15.11.2014 - 14:30
  4. Stücke Entdecken

    ROBIN HOOD, für 7- bis 12-Jährige
    16.11.2014 - 14:30
  5. Stücke Entdecken

    ROBIN HOOD, für 7- bis 12-Jährige
    19.11.2014 - 14:30
  6. Stücke Entdecken

    ROBIN HOOD, für 7- bis 12-Jährige
    22.11.2014 - 14:30
  7. Stücke Entdecken

    ROBIN HOOD, für 7- bis 12-Jährige
    23.11.2014 - 14:30
  8. Stücke Entdecken

    STRINGS, für 12- bis 16-Jährige
    10.01.2015 - 12:30
  9. Stücke Entdecken

    GISELLE, für 12- bis 16-Jährige
    11.04.2015 - 14:30
 

Tube-Opera «La Traviata»

Dreh ein Musikvideo

Für 12- bis 18-Jährige

Unter fachkundiger Anleitung eines erfahrenen Video-Experten und Theaterpädagogen des Opernhauses drehen Jugendliche in den Sportferien einen Kurzfilm zu ausgewählten Szenen aus der Oper La traviata. Das Werk erzählt die verzweifelte, unmögliche Liebesgeschichte zwischen dem wohlhabenden Alfredo Germont und der Prostituierten Violetta, dessen Herz er erobert. Er will sie aus dem Teufelskreis der käuflichen Liebe retten, doch Alfredos Vater stellt die Familienehre über das Glück der beiden und zwingt Violetta, sich von Alfredo zu trennen. Die Teilnehmenden erfinden zu einer der bekanntesten Opern ihre eigene Version des Liebesdramas und machen mit anderen ein Musikvideo daraus. Die Kurzfilme werden öffentlich gezeigt, und der beste Film wird prämiert.

9 bis 13 Feb 2O15, jeweils 1O.OO bis 17.OO Uhr

Tickets: CHF 75

Die Tickets können an der Billett-Kasse bezogen werden: +41(0)44 268 66 66

 

Musiktheaterpädagogik

Das Opernhaus Zürich will junge Menschen für die Oper und das Ballett begeistern. Unsere Angebote wenden sich an alle Altersgruppen von Kindern im Vor- und Volksschulalter bis zu jungen Erwachsenen und schaffen altersgemässe Zugänge zu diesen Kunstformen und zu ausgewählten Stücken. Auf thematischen Rundgängen führen wir unsere Gäste hinter die Kulissen des Opernhauses und gewähren Einblicke in unsere Arbeitsweisen und in künstlerische Prozesse. In thematisch strukturierten Workshops mit unmittelbarem Praxisbezug vertiefen wir die Eindrücke und lassen die Theaterarbeit lebendig werden. Wir wollen ein Qualitätsbewusstsein für Kunst fördern und Kinder und Jugendliche zu eigener Kreativität anregen. Wir suchen den Dialog mit dem jungen Publikum und eröffnen ihnen die Möglichkeit, sich aktiv künstlerisch zu betätigen.

Sie erreichen uns via Mail: musiktheaterpaedagogik[at]opernhaus.ch 


Roger Lämmli, Leitung Musiktheaterpädagogik und Vermittlung Oper

Bettina Holzhausen, Vermittlung Ballett

Brigitte Grüninger, Assistenz 


Newsletter abonnieren