12+ - Jung - Opernhaus Zürich

Tube-Opera «La bohème»

Dreh ein Musikvideo

Für 12- bis 18-Jährige

La bohème – die vielleicht jugendlichste Oper überhaupt: Voller Idealismus und Tatendrang stürzt sich eine Gruppe junger, kreativer Menschen unbeschwert ins Leben und will ihre Ideen als Künstler verwirklichen. Doch zu grossen Ideen, Freundschaft und Liebe gehören auch die Erfahrungen von Verzweiflung und Scheitern. Ebenso suchen Jugendliche, hin- und hergerissen im Strudel der Gefühle, nach dem Sinn des Lebens. Die grossartige Musik von Giacomo Puccini bietet uns viel Inspiration zu einem Musikvideo, das Jugendliche mit Hilfe von Video-Experten und Theaterpädagogen in diesem Ferienworkshop drehen können – ganz wie die Bohème selbst.

25 bis 29 Apr 2O17
jeweils 1O.OO bis 17.OO Uhr

29 Apr 2017, 19.3O Uhr Vorstellungsbesuch
CHF 9O inkl. Vorstellungsbesuch

Die Tickets können an der Billett-Kasse bezogen werden: +41(0)44 268 66 66

Unterstützt von    

 

Musiktheaterpädagogik

Das Opernhaus Zürich will junge Menschen für die Oper und das Ballett begeistern. Unsere Angebote wenden sich an alle Altersgruppen von Kindern im Vor- und Volksschulalter bis zu jungen Erwachsenen und schaffen altersgemässe Zugänge zu diesen Kunstformen und zu ausgewählten Stücken. Auf thematischen Rundgängen führen wir unsere Gäste hinter die Kulissen des Opernhauses und gewähren Einblicke in unsere Arbeitsweisen und in künstlerische Prozesse. In thematisch strukturierten Workshops mit unmittelbarem Praxisbezug vertiefen wir die Eindrücke und lassen die Theaterarbeit lebendig werden. Wir wollen ein Qualitätsbewusstsein für Kunst fördern und Kinder und Jugendliche zu eigener Kreativität anregen. Wir suchen den Dialog mit dem jungen Publikum und eröffnen ihnen die Möglichkeit, sich aktiv künstlerisch zu betätigen.

Sie erreichen uns via Mail: musiktheaterpaedagogik[at]opernhaus.ch 


Roger Lämmli, Leitung Musiktheaterpädagogik und Vermittlung Oper

Bettina Holzhausen, Vermittlung Ballett


Newsletter abonnieren