NEW CREATIONS

Junior Ballett

Passing by (Uraufführung)

Choreografie Eva Dewaele
Musik Glen Gabriel
Bühnenbild Eva Dewaele, Jörg Zielinski
Kostüm Eva Dewaele, Regula Mattmüller



Les Bourgeois

Choreografie Ben van Cauwenbergh
Musik Jacques Brel
Kostüme Ben van Cauwenbergh



URAUFFÜHRUNG

Choreografie Christian Spuck
Musik Franz Schubert
Kostüme Ina Buschhaus
Bühnenbild Christian Spuck



The Sofa

Choreografie Itzik Galili
Musik Tom Waits
Bühnenbild Janco van Barneveld
Kostüme Nastasja Lansen



URAUFFÜHRUNG

Choreografie Filipe Portugal
Musik Philip Glass, Samuel Barber und Max Richter
Bühnenbild Filipe Portugal, Jörg Zielinski
Kostüme Filipe Portugal, Regula Mattmüller


Junior Ballett

 

GASTSPIEL
Kurtheater Baden am 5 Mär 2015


Exklusiver Partner
Ballett Zürich
Mit Unterstützung derFreunde des Balletts Zürich

Termine

17 Dez 2014, 19:00
Premiere
Preise VV: 75, 59, 44, 25, 15 CHF

21 Dez 2014, 14:00
Preise VV: 75, 59, 44, 25, 15 CHF

21 Feb 2015, 11:00
Preise VV: 75, 59, 44, 25, 15 CHF

Ort

Hauptbühne Opernhaus

 

NEW CREATIONS

Uraufführungen von Eva Dewaele, Filipe Portugal und Christian Spuck
sowie Choreografien von Ben van Cauwenbergh und Itzik Galili

Mit einem neuen eigenen Abend präsentiert sich das Junior Ballett. Die aus 14 hochtalentierten Tänzerinnen und Tänzern bestehende Nachwuchsformation des Balletts Zürich ist in drei spannenden Uraufführungen zu erleben. Neue Stücke kreieren die belgische Tänzerin und Ballettmeisterin Eva Dewaele sowie Ballettsolist Filipe Portugal, der am vielversprechenden Beginn einer Laufbahn als Choreograf steht. Aber auch für Ballettdirektor Christian Spuck ist es eine Selbstverständlichkeit, für die Nachwuchstänzer zu choreografieren. Ausserdem bereichern zwei veritable Kabinettstückchen das Programm: Itzik Galilis witzig-überdrehtes Trio The Sofa und Ben van Cauwenbergs Jacques Brel-Solo Les Bourgeois.