NEW CREATIONS

Junior Ballett

URAUFFÜHRUNG

Choreografie Eva Dewaele



Les Bourgeois

Choreografie Ben van Cauwenbergh
Musik Jacques Brel



URAUFFÜHRUNG

Choreografie Christian Spuck
Musik Franz Schubert
Bühnenbild Christian Spuck



The Sofa

Choreografie Itzik Galili
Musik Tom Waits



URAUFFÜHRUNG

Choreografie Filipe Portugal


Junior Ballett

 

GASTSPIEL
Kurtheater Baden am 5 Mär 2015


Exklusiver Partner
Ballett Zürich
Mit Unterstützung derFreunde des Balletts Zürich

Termine

17 Dez 2014, 19:00
Premiere
Preise VV: 75, 59, 44, 25, 15 CHF

21 Dez 2014, 14:00
Preise VV: 75, 59, 44, 25, 15 CHF

21 Feb 2015, 11:00
zum letzten Mal in dieser Spielzeit
Preise VV: 75, 59, 44, 25, 15 CHF

Ort

Hauptbühne Opernhaus

 

NEW CREATIONS

Uraufführungen von Filipe Portugal,
Eva Dewaele und Christian Spuck

Die Förderung des tänzerischen Nachwuchses hat Ballettdirektor Christian Spuck zur Chefsache erklärt. So ist es ihm ein besonderes Anliegen, auch selbst für das Junior Ballett zu choreografieren. Neben einer neuen eigenen Choreografie erleben weitere Stücke ihre Aufführung, in denen das Junior Ballett seine technische Brillanz und Virtuosität unter Beweis stellen wird. Für zwei neue Choreografien zeichnen zwei hochtalentierte Ensemblemitglieder verantwortlich. Die Belgierin Eva Dewaele ist nicht nur Tänzerin im Ballett Zürich, sondern auch Ballettmeisterin der Compagnie. Einer der führenden Solisten des Ensembles ist der portugiesische Tänzer Fi­lipe Portugal. Wie Eva Dewaele hat er sich nicht nur in der Reihe Junge Choreografen präsentiert, sondern hat bereits auch eine Reihe von Stücken für das Ballett Zürich und das Junior Ballett kreiert.