Opern-Werkstatt Il ritorno d'Ulisse in Patria

IL RITORNO D'ULISSE IN PATRIA

Monteverdis Oper führt uns zwar zu den Anfängen der Gattung Oper zurück, aber die Fragen, die dieses Werk aufwirft, muten erstaunlich modern an. Sie erzählt die Rückkehr von Odysseus, der nach zehn Jahren Irrfahrt auf dem Meer wieder zu seiner Penelope gelangt. Sie, die seit dem Ausbruch des trojanischen Krieges stoisch auf ihren Gatten gewartet hat, erkennt Odysseus nach zwangzigjähriger Trennung nicht wieder. Erst nach mehrfachen Prüfungen lässt sie sich von seiner Identität überzeugen.
Monteverdi spart in seinem Werk auch Triviales nicht aus: Anhand der Figur des Iro zeigt er einen Vielfrass unter Penelopes Freiern, der sich nach deren Tod um sein leibliches Wohl betrogen sieht. Sein Lamento zwischen Ernst und Ironie ist einzigartig in der Geschichte der Oper.



Termine

08 Mai 2014, 19:00
Tickets CHF 10

Ort

Studiobühne