Wesendonck - Thank you - Opernhaus Zürich

Herzlich Willkommen...

... liebe Besucherinnen und Besucher der Villa Wesendonck!


Während seines Aufenthaltes in Zürich weilte der deutsche Komponist Richard Wagner in der Villa Schönberg, die ihm von der Familie Wesendonck zur Verfügung gestellt wurde. Auf diesem „grünen Hügel“ fand er in Mathilde Wesendonck eine Muse, die ihn zu neuen Kompositionen inspirierte. Neben dem ersten Akt von Tristan und Isolde entstanden zu dieser Zeit auch die Wesendonck-Lieder, die Richard Wagner nach den Gedichten von Mathilde Wesendonck komponiert hat.

Am Samstag, den 20. Mai 2017 sind diese Wesendonck-Lieder unweit von ihrem Ursprungsort zu hören, nämlich auf der Hauptbühne des Opernhaues Zürich.

Vorgetragen werden sie von der gefeierten finnischen Sopranistin Karita Mattila, die in der nächsten Spielzeit in der Oper Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny zu erleben sein wird. Ausserdem stehen an diesem Liederabend Johannes Brahms' Zigeunerlieder op. 103, Alban Bergs Vier Lieder op. 2 sowie mehrere Lieder von Richard Strauss auf dem Programm. Am Klavier wird sie von Ville Matvejeff begleitet.

Wir möchten Sie einladen, diesen Liederabend zu einem vergünstigten Preis zu besuchen. Mit Ihrem Promotionscode K20Ma05 erhalten Sie 30% Ermässigung auf die Eintrittskarten für den Liederabend von Karita Mattila am Samstag 20.05.2017, 19 Uhr. Beziehen Sie Ihre Tickets hier und geben Sie Ihren Promotionscode vor der Bezahlung im Feld «Kundenkarten/Aktionscode» an. Die Vergünstigung ist nicht mit weiteren Rabatten kumulierbar.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Liederabend mit Karita Mattila und würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Opernhaus Team