Rimsky-Korsakov

Zu den grossartigen Schöpfungen des russischen Komponisten Nikolai Rimski-Korsakow gehört die sinfonische Suite «Scheherazade». Unter der Leitung ihres General- musikdirektors Fabio Luisi hat die Philharmonia Zürich das Werk, das auf den berühmten Geschichten der Prinzessin Scheherazade aus «Tausendundeiner Nacht» basiert, erarbeitet. Nun erscheint der Live-Mittschnitt des Konzerts aus dem Opernhaus Zürich, in dem das Orchester – so die Neue Zürcher Zeitung – «zur Hochform» aufgelaufen ist: «Konzertmeister Bartlomiej Niziol, der mit seiner Solovioline die Figur der um ihr Leben erzählenden Scheherazade verkörpert, spielt seinen exponierten Part mit astreiner Intonation und grosser gestalterischer Freiheit. Fabio Luisi dirigiert mit emotionalem Gestus und bringt das Erzählerische durch abwechselndes Antreiben und Zurückdämmen ausgezeichnet zur Geltung.»

Hörproben

  1. The Sea and Sinbad‘s Ship
  2. The Story of the Kalendar Prince
  3. The young Prince and Princess
  4. Festival at Baghdad–TheSea–Shipwreck

Fabio Luisi Dirigent
Bartlomiej Niziol Violine
Philharmonia Zürich

Nikolai Rimsky-Korsakov
Scheherazade

CD 47.42 min
Booklet: Deutsch, Englisch, Französisch

CHF 22

inkl. Mwst., zzgl. CHF 5 Versandkosten

KAUFEN