Programmbuch «Hänsel und Gretel»

Inhalt

  • Handlung
  • Es geht um das Leben in sozialer Not – Ein Gespräch dem Regisseur
    Robert Carsen
  • Wo die Häuser mit Graffiti übersät sind – Text von Heinz Bude
  • Warum Märchen grausam sind – Gespräch mit dem Germanisten
    Michael Maar
  • Und dann Träumen sie die ganze Nacht – Text von Hans Christian
    Andersen
  • Die Poesie des einfachen – Richard Wagner war für Engelbert
    Humperdinck ein unerreichbares Vorbild
  • Volksliedton und Klanggemälde – Text von Daniela Goebel
  • Zitate

Inklusive Aufführungsfotos und vollständigem Libretto in Deutsch.

CHF 9

inkl. Mwst., zzgl. CHF 5 Versandkosten

KAUFEN