0/0

Tube-Opera «Manon»

Frühlingsferien-Angebot für 12- bis 18-Jährige

DREH EIN MUSIKVIDEO

Während sie mit ihrem Cousin Lescaut unterwegs ist, geniesst es die 16-jährige Manon, den Männern den Kopf zu verdrehen. Des Grieux, Student und Sohn aus reichem Hause, verliebt sich in Manon. Gemeinsam brennen sie nach Paris durch, wo Manon ihren Traum von Liebe, Freiheit und Abenteuer lebt. Doch nach nicht allzu langer Zeit lässt sich Manon vom Reichtum des Geronte verführen – nur um sich später wieder nach Des Grieux zu sehnen. Es gelingt ihr, Des Grieux zurückzuerobern, und er versucht, seine finanzielle Lage durch Glücksspiele aufzubessern. Manon ist hin und her gerissen zwischen dem Wunsch nach inniger Liebe und dem Drang nach Wohlstand. Die Geschichte endet mit Manons Tod, die nach ihrem Gefängnisaufenthalt schwer krank geworden ist. Sie stirbt in den Armen von Des Grieux. In diesem Kurs suchen wir nach einer filmischen Umsetzung von dramatischen Szenen aus dem Libretto und vertonen diese mit der farbig schillernden Musik aus Massenets Oper.


Mo 29 Apr bis Sa 4 Mai 2O19

jeweils 1O.OO bis 17.OO Uhr

Sa 4 Mai 2O19, 19.OO Uhr Vorstellungsbesuch von Manon

CHF 1OO inkl. Vorstellungsbesuch


Anmeldung unter 044 268 66 66 oder Enable JavaScript to view protected content.
Bitte beachten Sie, dass es sich hier um einen Wochenkurs handelt und alle Daten besucht werden sollten.
Leitung: Sebastian Müller, Raphaël Lapouille

Unterstützt von      

Vergangene Termine

April 2019

Mo

29

Apr
10.00

Tube-Opera «Manon»

Frühlingsferien-Angebot für 12- bis 18-Jährige, Kursbeginn, Escher Wyss OG