offen³

Samstag, 20. September 2014
ab 10.00 Uhr

Eröffnungsfest der Spielzeit 14/15

Unser grosses Eröffnungsfest zu Spielzeitbeginn ist bereits zu einer schönen Tradition geworden. Während eines ganzen Tages zeigen wir ein abwechslungsreiches Programm im Opernhaus, auf den Probebühnen und in unseren Werkstätten. Unter anderem werden Sie die Gelegenheit haben, das Ballett Zürich unter der Leitung seines Ballettdirektors Christian Spuck live zu erleben, oder abends die Hauptprobe von Gioachino Rossinis spritziger Opera buffa Il barbiere di Siviglia zu besuchen. Auch für unsere kleinen Zuschauer haben wir viele musikalisch-theatralische Attraktionen zusammengestellt: Ein besonderes Highlight ist die Premiere der Kinderoper Die Gänsemagd nach einem Märchen der Gebrüder Grimm auf der Studiobühne.

offen³

Sa 20 Sept 2014, ab 10.00 Uhr
Ticketausgabe jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
Eintritt frei

Webseite offen³

 

Impressionen vom Eröffnungsfest 14/15

 
 
 
 
 

Silvester

Silvester im Opernhaus Zürich

Feiern Sie Silvester im Opernhaus Zürich und verbringen Sie den Jahreswechsel 2014/15 in unvergleichlicher Atmosphäre. Cecilia Bartoli lässt das Jahr 2014 in Gioachino Rossinis La Cenerentola unter der Leitung  von Giancarlo Andretta in höchsten Tönen ausklingen. Im Rahmen des Silvesterpackages wird Ihnen im Anschluss an die Galavorstellung auf der Hauptbühne ein mehrgängiges Menü serviert. Nach dem Mitternachtschampagner erwartet Sie vom Balkon des Opernhauses der spektakuläre Blick auf das traditionelle Feuerwerk im Zürcher Seebecken. 

Das Silvestermenü vegetarischmit Fleisch

 

Opernball 2015

Samstag, 7. März 2O15, 18.OO Uhr

Am 7. März 2O15 laden die Freunde der Oper Zürich und das Opernhaus Zürich Sie herzlich zur 15. Ausgabe des traditionellen Opernballs ein. Tanzen Sie bis in die frühen Morgenstunden auf den Brettern, die die Welt bedeuten und geniessen Sie die einzigartige Atmosphäre der reich geschmückten Opernhaus-Räumlichkeiten. Als Dinergast erwartet Sie ein köstliches Gala-Diner aus dem Hause Baur au Lac, bevor der Ball durch die Philharmonia Zürich sowie die Debütantinnen und Debütanten offiziell eröffnet wird. Die Auftritte des Ballett Zürich sorgen für weitere kulturelle Höhepunkte. Abseits der grossen Bühne erwartet Sie die Galeria Latina, die Disco auf der Studiobühne, die Champagner-Lounge und vieles mehr. Der Erlös des Balls fliesst vollumfänglich in eine Opernproduktion des Opernhauses Zürich.

 

Impressionen vom Opernball am 8. März 2O14

 
 

oper für alle

Samstag, 20. Juni 2O15, 17.OO Uhr
Sechseläutenplatz

Rigoletto kostenlos und unter freiem Himmel

„oper für alle“ verwandelt ab 2014 jährlich mit einer Liveübertragung aus dem Opernhaus den neu gestalteten Sechseläutenplatz in ein Freiluftparkett. Damit etabliert sich ein weiteres Neuformat fest im Opernhaus-Spielplan. Opernfans und Neugierige sind gemeinsam mit Freunden und Familie eingeladen, ihre Klappstühle, Sitzdecken und Picknickkörbe einzupacken oder die vor Ort angebotenen Köstlichkeiten zu geniessen und in sommerlicher Festivalstimmung eine Opernvorstellung unter freiem Himmel zu erleben.

Im Rahmen der Festspiele Zürich verspricht „oper für alle“ zu einem jährlichen Highlight des Zürcher Musiksommers zu werden. Ermöglicht wird "oper für alle" dank der Unterstützung der Zurich Versicherung, die sich auch für die Kinderopern am Opernhaus Zürich engagiert. 

Die Premiere von oper für alle mit Tatjana Gürbacas Rigoletto war ein grosser Erfolg wie auch ein Beitrag in der Tagesschau zeigt. Am 20. Juni 2015 gehen wir mit einer weiteren Verdi-Oper in die zweite Runde und zwar mit Aida, ebenfalls inszeniert von Gürbaca.

oper für alle 2015

Samstag, 20. Juni 2O15
Liveübertragung von Giuseppe Verdis Aida
Vorstellungsbeginn um 19.OO Uhr
Vorprogramm ab 17.OO Uhr
Sechseläutenplatz, Eintritt frei

Webseite oper für alle 2014

 

Unterstützt durch

Impressionen oper für alle 2014