Pelléas et Mélisande - Vorstellung - Opernhaus Zürich

Pelléas et Mélisande

Oper von Claude Debussy

Musikalische Leitung Alain Altinoglu
Inszenierung und Bühne Dmitri Tcherniakov
Kostüme Elena Zaytseva
Lichtgestaltung Gleb Filshtinsky
Video-Design Tieni Burkhalter
Choreinstudierung Jürg Hämmerli
Dramaturgie Beate Breidenbach


Arkel, König von Allemonde Brindley Sherratt
Pelléas, Arkels Enkel Jacques Imbrailo
Golaud, Arkels Enkel Kyle Ketelsen
Yniold, Golauds Sohn aus erster Ehe Tölzer Knabenchor
Ein Arzt Charles Dekeyser
Mélisande Corinne Winters
Geneviève, Mutter von Golaud Yvonne Naef
Pelléas' Vater Reinhard Mayr

Philharmonia Zürich
Zusatzchor der Oper Zürich
SoprAlti der Oper Zürich

Mit freundlicher Unterstützung derRené und Susanne Braginsky-Stiftung

In französischer Sprache
mit deutscher und englischer Übertitelung

Spieldauer

3 Std. 5 Min.

Pause

Nach dem 1. Teil nach ca. 1 Std. 30 Min.

Werkeinführung jeweils 45 Min. vor Vorstellungsbeginn
Einführungsmatinee 24 Apr 2016

Termine

08 Mai 2016, 19:00
Premiere
Preise F: 270, 216, 184, 98, 38 CHF

11 Mai 2016, 19:00 Opernhaustag
Preise E: 230, 192, 168, 95, 35 CHF

14 Mai 2016, 19:00
Preise E: 230, 192, 168, 95, 35 CHF

19 Mai 2016, 19:00
Preise E: 230, 192, 168, 95, 35 CHF

21 Mai 2016, 19:00
Preise E: 230, 192, 168, 95, 35 CHF

25 Mai 2016, 19:00
Preise E: 230, 192, 168, 95, 35 CHF

27 Mai 2016, 19:30
Preise E: 230, 192, 168, 95, 35 CHF

29 Mai 2016, 13:00
Preise E: 230, 192, 168, 95, 35 CHF

Ort

Hauptbühne Opernhaus

 

Pelléas et Mélisande

Oper von Claude Debussy

 

Pelléas et Mélisande

Oper von Claude Debussy