oper für alle

Samstag, 20 Juni 2O15, 17.OO Uhr
Sechseläutenplatz

Oper kostenlos und unter freiem Himmel

Unter dem Motto oper für alle überträgt das Opernhaus Zürich jedes Jahr eine Aufführung live auf Grossleinwand und verwandelt den Sechseläutenplatz in ein Freiluftparkett. Nach einem erfolgreichen Start mit rund 10‘000 Besuchern im Sommer 2014 laden das Opernhaus Zürich und die Zurich Versicherung auch in dieser Spielzeit wieder zu einem kostenlosen Opernerlebnis ein: Kommen Sie mit Freunden und Familie, packen Sie Klappstühle, Sitzdecke und Picknick ein oder geniessen Sie die vor Ort angebotenen Köstlichkeiten. Alle sind willkommen, in sommerlicher Festivalstimmung im Herzen der Stadt eine Opernvorstellung unter freiem Himmel zu erleben. Oper für alle findet im Rahmen der Festspiele Zürich statt. 

Am 20. Juni 2015 wird Giuseppe Verdis Aida in der Regie von Tatjana Gürbaca auf den Sechseläutenplatz vor dem Opernhaus übertragen. Mit dem Letten Aleksandrs Antonenko als Radamès steht einer der gefragtesten Tenöre der jüngeren Generation auf der Bühne. Die amerikanische Sopranistin Latonia Moore ist in der Rolle der Aida zu erleben, und die Philharmonia Zürich spielt unter der Leitung des italienischen Dirigenten Michele Mariotti. 

oper für alle 2015

Samstag, 20. Juni 2O15
Liveübertragung von Giuseppe Verdis Aida
Vorstellungsbeginn um 19.OO Uhr
Vorprogramm ab 17.OO Uhr
Sechseläutenplatz, Eintritt frei

Webseite oper für alle 2015

 

Unterstützt durch                           Im Rahmen der 

                                   

Impressionen oper für alle 2014

 
 
 

offen4

Samstag, 12. September 2015
ab 10.00 Uhr

Eröffnungsfest der Spielzeit 15/16

Die diesjährige Spielzeit beginnt am zweiten Septemberwochenende mit unserem traditionellen Eröffnungsfest. Für einen Tag sperren wir die Türen auf und laden Sie ein, das Opernhaus aus einem ungewohnten Blickwinkel kennenzulernen. Ein vielfältiges Programm erwartet Sie auf unseren Bühnen, aber auch in den Ballettsälen, den Werkstätten sowie rund ums Haus. Für das junge Publikum spielt die Philharmonia Zürich Peter und der Wolf von Sergej Prokofjew auf der grossen Bühne. Ausserdem gehören Mozarts Schauspieldirektor, eine öffentliche Hauptprobe von Verdis Falstaff sowie Auftritte des Balletts Zürich und des Chores zu den diesjährigen Attraktionen. Das genaue Programm erfahren Sie zu einem späteren Zeitpunkt.

Sa 12 Sept 2015, ab 10.00 Uhr
Ticketausgabe jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
Eintritt frei

Wir danken unseren Partnern

 

Impressionen vom Eröffnungsfest 14/15

 
 
 
 
 

Silvester

Silvestergala
Donnerstag, 31. Dezember 2015, 19.00 Uhr

Geniessen Sie den letzten Abend des Jahres mit dem Ballett Zürich!

In einer einzigartigen Ballett-Gala präsentieren die Tänzerinnen und Tänzer des Balletts Zürich und des Junior Balletts Ausschnitte aus ihrem abwechslungsreichen Repertoire und zeigen einen Querschnitt durch die erfolgreichsten Produktionen. Neben eigens für diesen Abend einstudierten Stücken wartet das Ensemble von Ballettdirektor Christian Spuck mit einem Feuerwerk an Höhepunkten des klassischen und modernen Balletts auf. Am Pult der Philharmonia Zürich steht der als Ballettinterpret hochgeschätzte bulgarische Dirigent Rossen Milanov.

 

Opernball 2016

Benefizgala
Samstag, 5. März 2O16, 18.OO Uhr

Alljährlich im März findet unter dem Patronat der Freunde der Oper Zürich der wohl schönste Ball der Schweiz statt: Eine glanzvolle Nacht in allen Räumen des Opernhauses mit einem Diner aus dem Hause Baur au Lac und künstlerischen Beiträgen von Gesangssolisten, dem Ballett Zürich und der Philharmonia Zürich. Nach der feierlichen Balleröffnung durch die Debütantinnen und Debütanten schwingen Sie selbst das Tanzbein auf der Hauptbühne des Opernhauses, zu lateinamerikanischen Klängen im Bernhard Theater oder zu rassigen Beats in der Disco auf der Studiobühne. Bars und Lounges im ganzen Haus bieten Ihnen Erholung, bevor gegen Mitternacht der Top-Act auf der Bühne noch einmal einheizt. Der Erlös aus dieser Benefizgala unterstützt das Jugendprogramm des Opernhauses Zürich.

Unterstützt durch

 

Impressionen vom 15. Opernball am 7. März 2015