Elfendörfli

Unterhaltung für Gross und Klein: Das Elfendörfli auf der Terrasse des Opernhauses

Das Elfendörfli auf der Terrasse des Opernhauses, mit Blick auf das Weihnachtsdorf und den Sechseläutenplatz, besteht aus kleinen und grösseren Hütten, in denen Kinder die Vorweihnachtszeit zelebrieren können.

In den Miniaturhütten vom Elfendörfli finden sich Samichlaus-Postamt, Tante-Emma-Laden, Bibliothek, Kinderkino, u.v.m. Zwei grössere Hütten bieten viel Platz für Unterhaltung wie Kinderschminken, Märlistunden, Theater, Kinderkonzerte oder Bastelstunden. Kinderfreundliche Verpflegungsangebote sind vorhanden, genauso wie eine Kaffee-Bar wo Eltern sich zum Schwatz treffen.

Zum vierten Mal lädt das Zürcher Wienachtsdorf zum Schmökern, Shoppen, Schlemmen und Verweilen ein. Vom 21. November bis zum 23. Dezember 2019 bietet der Weihnachtsmarkt direkt vor dem Opernhaus mehr als 100 Hütten, eine Eisbahn, ein Karussell. Gruppen vergnügen sich beim Lättlischiessen auf der Eisbahn, bei einer Tasse Glühwein um den grossen Weihnachtsbaum oder beim Marktbummel in den verwinkelten Dorfgassen. Die vielen Hütten bieten kulinarische Köstlichkeiten für jeden Geschmack – ein unverwechselbarer Fondueplausch im Chalet mit Freunden und Familie kann auf der Webseite des Zürcher Wienachtsdorfes dazu gebucht werden.

Das Zürcher Wienachtsdorf ist ein Begegnungsort für Weihnachtsromantiker, Stadtzürcher, Familien und Besucher aus aller Welt. Neben viel schönem Design und anderen Geschenkideen, wird die Vorfreude auf das Fest der Feste mit kulinarischen Leckerbissen, vielen Überraschungsgästen und liebevoll dekorierten Details gefeiert.


Öffnungszeiten:
21. Nov - 23. Dez 2019
Montag - Sonntag
11.00 - 20.00 Uhr

Das vollständige Programm finden Sie unter wienachtsdorf.ch/kids


Bastelstunde mit der Kostümabteilung des Opernhauses


Bastelstunde

Was wäre Oper und Ballett ohne Kostüme? Zusammen mit Mitarbeiterinnen der Kostümabteilung des Opernhauses können die kleinen Besucherinnen und Besucher des Elfendorfes ihre eigenen Kostüme gestalten.

Mit Stoffen und Pailletten der Kostümabteilung des Opernhauses Zürich werden Figurinen beklebt und eingekleidet. Die Kreationen können die Kinder nach Hause nehmen.

Daten:
Mo, 25. Nov 2019 – 16.00 bis 18.30 Uhr
Di, 26. Nov 2019 – 16.00 bis 18.30 Uhr
Mi, 27. Nov 2019 – 17.00 bis 19.30 Uhr
Mo, 2. Dez 2019 – 16.00 bis 18.30 Uhr
Di, 3. Dez 2019 – 16.00 bis 18.30 Uhr
Mo, 9. Dez 2019 – 16.00 bis 18.30 Uhr
Di, 10. Dez 2019 – 16.00 bis 18.30 Uhr
Mo, 16. Dez 2019 – 16.00 bis 18.30 Uhr
Di, 17. Dez 2019 – 16.00 bis 18.30 Uhr


Musikalischer Adventskalender:

Vom 1. bis zum 23. Dezember finden täglich um 17.30 Uhr und bei freiem Eintritt kleine Konzerte statt, um Ihnen die Weihnachtszeit zu verschönern. 

Zum Programm


Auf den Fersen von Sam, dem Schornsteinfeger, mit dem Opera Café Verein


Der kleine Schornsteinfeger

In der Villa Zaubernuss mitten im Elfendörfchen auf der Terrasse des Opernhauses lauschen die Kinder Geschichten aus märchenhaften Wäldern. Die Kinder begegnen Sam, einem neunjährigen Junge, welcher mit Hilfe seiner neuen Freunde versucht seinem Schicksal als Schornsteinfeger zu entfliehen...

Opera Café präsentiert: Der kleine Schornsteinfeger, eine kurze Kinderoper mit Kindern für Kinder vom Englischen Komponisten Benjamin Britten, gesungen auf Deutsch. Eine Familienoper für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Spieldauer 50 Minuten.

Unsere diesjährige Produktion Der kleine Schornsteinfeger ist eine Familienoper von Benjamin Britten. Erzählt wird die Geschichte des neunjährigen Sams, der von seinem Vater, der sich die Hüfte gebrochen hat, aus Not an die Schornsteinfeger verkauft wurde. Die Oper beginnt mit Sams erstem Arbeitseinsatz auf dem Landgut „Iken Hall“, wo er zu seinem Entsetzen gleich im Schornstein stecken bleibt. Sam hat Glück, er wird von einer Gruppe wohlhabender Kinder, die hier leben und ihren Cousins und Cousinen, die zu Besuch sind, beim Versteckspiel entdeckt und aus dem Kamin befreit. Die Kinder, von seinem Schicksal erschüttert, beschliessen, ihm zu helfen. Im Kindermädchen Rowan finden sie eine Verbündete für ihren Plan. Sie ist die einzige Erwachsene, die Mitleid hat mit dem kleinen Jungen.

Inszenierung nach der Regie von Sabine und Felix Bierich. Die Sängerin Lottie Horsman kümmert sich um die Bühnendekoration und Requisiten. Caroline Landolt ist für die Kostüme verantwortlich und Stephanie Ritz für die Kinder Einstudierung.

Bob, der Kaminfegermeister/Tom, der Kutscher Hartmut Kriszun
Clem, sein Gesell/Alfred, der Gärtner Thomas Luckett (1.12.) /  Carl Hieger (8.12)
Miss Baggott​ Lottie Horsman (1.12 ) / Eva Herger (8.12.)
Rowan: Stephanie Ritz

Daten:
Sonntag 1. Dez 2019, 14.00 Uhr 
Sonntag 1. Dez 2019, 16.00 Uhr 
Sonntag 8. Dez 2019, 14.00 Uhr
Sonntag 8. Dez 2019, 16.00 Uhr

Tickets:
Kinder CHF 5
Erwachsene CHF 7
Die Tickets werden 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn am Empfangshäuschen beim Elfendörfli verkauft.

Beschränkte Platzzahl

Fotografin: Sabine Bierich 


Fotogalerie

 

Impressionen vom Elfendörfli