Stellen

Ochester Philharmonia Zürich

Philharmonia Zürich
Generalmusikdirektor: Fabio Luisi

Solo-Flöte
Probespieltermin: 2. Februar 2021

Bassposaune mit Verpflichtung zur Kontrabassposaune und 2. Posaune (Spiel historischer Posaunen wird erwartet)
Probespieltermin: 27. März 2021

Violoncello tutti
Probespieltermin: 29. März 2021

Bewerbungen für alle Stellen ausschliesslich über muvac: www.muvac.com/philharmonia-zuerich

Bitte in Ihr muvac Profil eingeben: CV mit detaillierten Angaben über musikalische Ausbildung, bisherige künstlerische Tätigkeiten sowie Zeugnis- und Diplomkopien (als Dokumente hochladen).

Opernhaus Zürich AG |  T: +41 44 268 64 51 | Enable JavaScript to view protected content. | www.opernhaus.ch

Orchester-Akademie der Philharmonia Zürich

Philharmonia Zürich
Generalmusikdirektor: Fabio Luisi

Orchesterakademie Saison 21/22

Höchstalter: Bei Stellenantritt nicht älter als 26 Jahre
Voraussetzung: Abgeschlossene Bachelor Ausbildung
Ausbildung in: Orchesterliteratur(Oper/Konzert)und Kammermusik 
Probespielvorbereitung durch Solisten des Orchesters 

Dauer: 2 Jahre
Orchesterdienste: max. 180 pro Saison
Stipendium: CHF  21'600.-- pro Jahr bei Bedarf CHF  4'800.-- pro Jahr Wohnungszuschuss
 
    - Fagott (26. Januar 2021)
    - Violine (03. Februar 2021)
    - Violoncello (18. Februar 2021)
    - Klarinette (05. März 2021)
    - Schlagzeug/Pauke (12. März 2021)
    - Klavier/Korrepetition (18. März 2021)
    - Trompete (16. März 2021)
    - Posaune (20. März 2021)
    - Horn (13. April 2021)
    - Kontrabass (16. April 2021)

Bewerbungen für alle Stellen ausschliesslich über muvac: www.muvac.com/philharmonia-zuerich

Bitte in Ihr muvac Profil eingeben: CV mit detaillierten Angaben über musikalische Ausbildung, bisherige künstlerische Tätigkeiten sowie Zeugnis- und Diplomkopien (als Dokumente hochladen).

OPERNHAUS ZÜRICH AG |  T: +41 44 268 64 51 | Enable JavaScript to view protected content. 

Männliche Tänzer mit klassischer Ballettausbildung für Wiederaufnahme «Alcina»

Audition

Das Opernhaus Zürich sucht für die Wiederaufnahme Alcina (Musik: Georg Friedrich Händel / Regie: Christof Loy / Choreographie: Thomas Wilhelm)

männliche Tänzer mit klassischer Ballettausbildung (20-35j.)

Die jungen Herren sind ausgebildete Tänzer mit klassischem Balletthintergrund und Erfahrung im modernen Tanz. Sie bringen bereits Bühnenerfahrung mit und können sich mit barocker Oper identifizieren.

Aufgrund der aktuellen Corona-Massnahmen müssen wir uns auf Tänzer mit Wohnsitz in der Schweiz beschränken.

Wann: Montag 26.10.2020, 15.00 Uhr
Wo: Probebühne, Kreuzstrasse 5, 8008 Zürich

Für die folgenden Endproben und Vorstellungen müssen Sie unbedingt zu Verfügung stehen, weitere Proben nach Ansage ab dem 03. Dezember 2020:

Endproben:
Fr. 18.12.2020 10:00-13:00 Bühnenorchesterprobe
Sa. 19.12.2020 10:00-13:00 Bühnenorchesterprobe
Di. 22.12.2020 10:30-14:30 Orchesterhauptprobe 1
Di. 29.12.2020 18:00-22:00 Orchesterhauptprobe 2

Vorstellungen:
Do. 31.12.2020 18:00
Sa. 02.01.2021 18:00
Di. 05.01.2021 19:00
Do. 07.01.2021 19:30
Sa. 09.01.2021 19:30

Die Proben und Auftritte werden finanziell vergütet.

Bewerbung für das Casting (Voraussetzung: gültige Arbeitsbewilligung) bitte elektronisch inkl. CV an:

Katharina Heller: Enable JavaScript to view protected content.

Chorsänger*innen

Das Opernhaus Zürich
Chordirektion: Janko Kastelic, Ernst Raffelsberger

sucht für seinen Chor

per sofort
einen 1. Alt
einen 2. Alt
einen 1. Tenor
einen 2. Bass

Kenntnisse der deutschen Sprache werden vorausgesetzt.
CV mit detaillierten Angaben über die musikalische Ausbildung und die bisherigen künstlerischen Tätigkeiten (aktuelle Repertoireliste; keine CDs!) sowie persönliche Angaben inkl. Postanschrift, Nationalität und Geburtsdatum bitte an:

OPERNHAUS ZÜRICH AG
Chorsekretariat
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Tel. +41 44 268 64 55
Fax +41 44 268 64 01
Email: Enable JavaScript to view protected content.

Theatermaler/in (50%)

Für unser Team in der Theatermalerei suchen wir per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung eine/n erfahrene/n und versierte/n

Theatermaler/in (50%)

In dieser vielfältigen und interessanten Position sind Sie mitverantwortlich für die termin­ge­rechte Dekorationsabgabe und Sie gewährleisten eine künstlerisch hochwertige, hand­werklich solide und effiziente Umsetzung der Arbeiten nach den Entwürfen der Bühnen­bildner. Sie führen Ihre Aufgaben, wie z.B. Bemalen von Dekorationen und Prospekten, Bearbeiten von Bodentü­chern und Tanzteppichen, Herstellen von malerischen Imitaten wie Marmor, Holzarten, Tapeten usw., individuell oder, bei aufwendigen Arbeitsstücken, im Team aus. Häufige Bühnen- und Pre­mierendienste gehören dabei ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie das Entwickeln von gestal­terischen und anstrichstechnischen Lö­sungsmöglichkeiten oder Produktionsalternativen.

 

Grundvoraussetzungen für diese abwechslungsreiche Tätigkeit sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Theatermaler/in und einige Jahre Berufserfah­rung in der Theatermalerei
  • Fähigkeit, technische Zeichnungen im Massstab anzufertigen und diese 1:1 künstlerisch um­zusetzen
  • Vertiefte Kenntnisse der allgemeinen Kunstmalerei, der Epochen und der jeweiligen an­ge­wandten Materialien
  • Fachbezogene, gute Kenntnisse der Giftklassenverordnung
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen und Gestaltungsfähigkeit, bis zur selbständigen Ge­stal­tung
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

Wenn Sie gerne in einem kreativen Team arbeiten, und auch in hektischen Zeiten nicht die gute Laune verlieren, sind Sie unser/e Wunschkandidat/in.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 29. November 2020 an

OPERNHAUS ZÜRICH AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Enable JavaScript to view protected content.