Stellen

Referent/in des Operndirektors (100%)

Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi, Operndirektor Michael Fichtenholz und Ballettdirektor Christian Spuck bietet das Opernhaus mit rund 250 Opern- und Ballettvorstel­lungen sowie Philharmonischen Konzerten unter Mitwirkung weltweit führender Solist/innen, Diri­gent/innen, Choreograf/innen und Regisseur/innen einen vielseitigen Spielplan.

Wir suchen per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Referent/in des Operndirektors
mit Schwerpunkt Casting und  künstlerische Planung (100%)
(mit Wochenenddiensten)

Als Referent/in des Operndirektors sind Sie mitverantwortlich für die Erfüllung aller organisatorischen, administrativen und dispositionellen Aufgaben und Massnahmen, um einen einwandfreien künstlerischen Betriebs­ablauf zu gewährleisten. Der Aufgabenbereich umfasst u.a. die folgenden Tätigkeiten:

  • Stellvertretung der Operndirektion in Castingfragen
  • Gastsolist/innen und Dirigent/innen: Austausch von Casting-Ideen, Verhandeln, Erstellen von Vertragsan­wei­sungen, Budgetkontrolle
  • Ensemble: Austausch von Casting-Ideen, Betreuung, Urlaubsscheine, Understudies/Cover, Kontrolle von Über- und Unterabenden, Budgetkontrolle
  • Einspringer: Suchen, Verhandeln, Organisation, Information intern
  • Erfassen der Besetzungen und aller castingrelevanter Informationen im System (Theasoft)
  • Internationales Opernstudio: Mitarbeit, Betreuung, Koordination, Unterstützung, Projekte, etc.
  • Vorsingen: Organisation und Teilnahme in Zusammenarbeit mit dem KBB
  • Datenbriefe: Versand, Rücklauf, Kontrolle in Zusammenarbeit mit dem KBB
  • Abenddienste, Vorstellungs- und Probenbesuche
  • Kontrolle der Besetzungszettel und diverser Drucksachen
  • Künstlerisches Betriebsbüro: Stellvertretung und Mitarbeit nach Bedarf, Übernahme von bestimmten Pikettdiensten z.T. am Wochenende und an Feiertagen

Für diese vielseitige Tätigkeit in einem lebendigen Kulturbetrieb bringen Sie folgende Vor­ausset­zungen mit:

  • Sehr gute Opernrepertoirekenntnisse, guter Überblick über den internationalen Sängermarkt, Kontakte zu Agenturen und Künstler/innen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Position, bevorzugt im Bereich des Musiktheaters
  • Deutsch und Englisch: stilsicher in Wort und Schrift
    Weitere Fremdsprachen, insbesondere Italienisch, Französisch und Spanisch, von Vorteil
  • Flexibilität und die Bereitschaft auf den betriebsnotwendigen Bedarf zu reagieren
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (insbesondere gute Kenntnisse der Software Theasoft erwünscht)
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement, gepflegte Umgangsformen
  • Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten

Wir freuen uns auf eine/n an Musik und Theater interessierte/n Kollegin/Kollegen, die/der auch in hektischen Zeiten einen klaren Kopf und den Humor bewahrt und in unser freundlich-dynamisches Team hineinpasst.

Bitte richten Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Foto spätestens bis zum 31. März 2019 an:
Opern­haus Zürich
Frau Monica Varallo
Personalassistentin
Falkenstrasse 1
8008 Zürich
Enable JavaScript to view protected content.
 

Teamleiter/in Kostümbearbeitung (100%)

Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeitenden aus Kunst, Technik und Administration und seinem Angebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Veranstaltungen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Rau­mes. Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solisten, Dirigenten, Choreografen und Regisseure für einen vielseitigen und hochkarätigen Spielplan.

Wir suchen per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Teamleiter/in Kostümbearbeitung (100%)

In einem lebendigen Kulturbetrieb übernehmen Sie die Leitung des Ateliers Kostümbearbeitung mit einem Team von 3 Mitarbeiterinnen und sind verantwortlich für die fach- und termingerechte Abgabe und künstlerische Ausführung der Arbeiten an Kostümen, Stoffen und Accessoires. Diese anspruchsvolle Funktion umfasst vielfältige Aufgaben wie z.B.

  • Verantwortung für die fach- und termingerechte Fertigstellung verschiedenster Bearbeitungen an Kostümen und Accessoires - Färben, Bearbeiten, Bemalen und Besprühen von Stoffen bzw. fertigen Kostümen, Hüten, Schuhen, Taschen, Masken, etc.
  • Entwicklung und Erstellung von Prototypen
  • Herstellung von Flügeln, Schmuck und kleinen Masken
  • Arbeitseinteilung und -planung
  • Führung eines Teams von drei festen Mitarbeiterinnen sowie einer wechselnden Anzahl von Aushilfen / Rekrutierung von Aushilfen
  • Besprechungen z.B. mit Kostümbildner/innen
  • Materialbestellungen

Grundvoraussetzungen für diese verantwortungsvolle Position sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Textilbereich (Lehre oder Studium) z.B. Theatermaler/in, Studium Textildesign oder Kunststudium
  • Mehrjährige Erfahrung in ähnlicher Position
  • Hohes künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Fähigkeit, sich gut auf immer wieder neue Herausforderungen einzustellen und fantasievolle, budgetgerechte Lösungen zu finden
  • Gute Englischkenntnisse

Wenn Sie zudem kommunikativ, teamfähig und flexibel sind und auch in hektischen Zeiten belast­bar bleiben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30. April 2019 an:
OPERNHAUS ZÜRICH AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Enable JavaScript to view protected content.

Schreiner/in (100%)

Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeitenden aus Kunst, Technik und Administration und seinem Angebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Ver-anstaltungen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Rau­mes. Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solisten, Dirigenten, Choreografen und Regisseure für einen vielseitigen und hochkarätigen Spielplan.

Wir bieten ab 1. August 2019 einer/einem jungen

Schreiner/in (100%)

die Möglichkeit, in einem befristeten Engagement von 2 Jahren in unserer Theaterschreinerei mitzuwirken.

In dieser Zeit werden Sie die Möglichkeit bekommen, sich grundlegende Kenntnisse im Bühnenbau anzu­eignen. Die praktische Tätigkeit umfasst dabei insbesondere die folgenden Punkte:

  • Neuanfertigung und Instandhaltung von Bühnenbildern, Dekorationsbauten, Möbeln usw. gemäss Auftrag und Anleitung des Schreinermeisters bzw. seiner Stellvertretung und Angabe der Bühnenbildner
  • Interpretation und Umsetzung der Bauunterlagen, Pläne, Skizzen usw.
  • Anfertigung von Holzkonstruktionen im Kulissenbau
  • Erstellung von Bauten aus Massivholz und Sperrholz, bearbeiten von Holzwerkstoffen, Holzplatten, Plexiglas bzw. Kunststoffplatten und anderen Werkstoffen
  • Spezialanfertigungen für die Requisite und andere Abteilungen erstellen

Die Zusammenarbeit mit und/oder Anfertigungen für andere Gewerke runden das Aufgabenprofil ab.

Wir richten uns an Bewerber/innen, welche die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Schreiner/in, Zimmermann/Zimmerin oder gleichwerti­ger Berufsabschluss
  • Grundkenntnisse der Statik nach den geltenden Regeln der Technik sowie Kenntnisse der einschlägigen Sicherheitsvorschriften
  • Fähigkeit, technische Zeichnungen zu lesen und umzusetzen
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen und Gestaltungsfähigkeit
  • Gute körperliche Konstitution

Wenn Sie ausserdem flexibel und belastbar sind, gerne im Team arbei­ten, auch in hektischen Zeiten nicht die Übersicht verlieren und grosses Interesse für die besonderen Gegebenheiten eines lebendigen Musik­theaterbetriebs mitbringen, sind Sie unser/e Wunschkandidat/in.

Eine attraktive Tätigkeit im aussergewöhnlichen, abwechslungsreichen Ar­beitsumfeld eines multi­kulturellen Betriebes erwartet Sie.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 30.04.2019 an:
Opernhaus Zürich AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Enable JavaScript to view protected content.

Tapezierer/in (100%)

Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeitern aus Kunst, Technik und Administration und seinem Angebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Veranstaltungen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Rau­mes. Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solisten, Dirigenten, Choreografen und Regisseure für einen vielseitigen und hochkarätigen Spielplan.

Wir suchen per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Tapezierer/in (100%)
(mit unregelmässiger Arbeitszeit sowie Abend- und Wochenenddiensten)

In einem lebendigen Kulturbetrieb können wir Ihnen vielfältige und interessante Aufgaben in der Werkstatt und auf der Bühne anbieten, wie z.B. Neuanfertigung resp. Bearbeitung von Dekorati­onsteilen (Möbel, Vorhänge usw.), Polstern von Möbeln, Dekorieren, Bespannen und Bekleben von Wänden, Herstellen von Draperien und Vorhängen, usw. Ebenfalls gehören Möbeltransporte von und zu den verschiedenen Lagern und Bühnen zu den Aufgaben.

Grundvoraussetzungen für diese verantwortungsvolle Position sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Innendekorateur/in (Bodenbelag, Montage, Polstern, Sattlerei, Tapete, Vorhang) oder mehrjährige Erfahrung in einem anverwandten Beruf
  • Ausgewiesene Berufserfahrung in der Anfertigung von Vorhängen und Polstermöbeln sowie ver­schiedenen Materialbespannungen
  • Nähkenntnisse
  • Kenntnisse der verschiedenen Stoffe, Boden- und Polstermaterialien
  • Erfahrung in Montagearbeiten, Improvisationstalent und Erfindergeist
  • Grosses Verantwortungsbewusstsein, gute körperliche Konstitution, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Führerausweis Kategorie B

Wir suchen eine offene, sympathische Persönlichkeit mit Begeisterung für Oper, Ballett und klas­sische Musik, die schon über Berufserfahrung, idealerweise an einem Theater oder in der Veran­staltungs­branche, verfügt. Eine effiziente, selbständige und präzise Arbeitsweise sowie Teamorientie­rung sind für Sie selbstverständlich. Wenn Sie ausserdem belastbar sind, über eine rasche Auffas­sungsgabe verfügen sind Sie unser/e Wunschkandidat/in.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 28. Februar 2019 an
OPERNHAUS ZÜRICH AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Enable JavaScript to view protected content.

Chorsänger/innen

Das Opernhaus Zürich
Chordirektion: Janko Kastelic, Ernst Raffelsberger

sucht für seinen Chor

per sofort
einen 1. Tenor
zwei 2. Tenöre
einen 2. Bass
einen 2. Sopran

 

Kenntnisse der deutschen Sprache werden vorausgesetzt.
CV mit detaillierten Angaben über die musikalische Ausbildung und die bisherigen
künstlerischen Tätigkeiten (aktuelle Repertoireliste; keine CDs!) sowie persönliche Angaben inkl. Postanschrift, Nationalität und Geburtsdatum bitte an:

OPERNHAUS ZÜRICH AG
Chorsekretariat
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Tel. +41 44 268 64 55
Fax +41 44 268 64 01
Email: Enable JavaScript to view protected content.

Musiker/innen

Orchesterakademie Saison 19/20

  • Horn
    Probespieltermin: 13. März 2019
  • Violine
    Probespieltermin: 21. März 2019

Höchstalter: Bei Stellenantritt nicht älter als 26 Jahre
Voraussetzung: Abgeschlossene Bachelor Ausbildung
Ausbildung in: Orchesterliteratur (Oper/Konzert)und Kammermusik
Probespielvorbereitung durch Solisten des Orchesters sowie namhafte Gastlehrer
Dauer: 2 Jahre
Orchesterdienste: max. 180 pro Saison
Stipendium: CHF  21'600.-- pro Jahr bei Bedarf CHF  4'800.-- pro Jahr Wohnungszuschuss

Bitte in Ihr muv.ac Profil eingeben: CV mit detaillierten Angaben über musikalische Ausbildung, bisherige künstlerische Tätigkeiten sowie Zeugnis- und Diplomkopien (als Dokument hochladen).

OPERNHAUS ZÜRICH AG |  T: +41 44 268 64 51 | Enable JavaScript to view protected content.