Stellen

Multimediatechniker*in

Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeitenden aus Kunst, Technik und Administration und seinem Angebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Veranstaltungen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Rau­mes. Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Gianandrea Noseda und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solist*innen, Dirigent*innen, Choreograf*innen und Regisseur*innen für einen vielseitigen und hochkarätigen Spielplan.

 

Wir suchen per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung eine*n

 

Multimedia-Systemtechniker*in (100%) mit Schwerpunkt Ton- und Videotechnik

mit unregelmässiger Arbeitszeit sowie Abend- und Wochenenddiensten

Diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe umfasst u.a. die folgenden Tätigkeiten:

  • Auf- und Abbau der tontechnischen Einrichtungen (Bild- und Tonanlagen) für Proben und Vorstellungen, sowie Begleitung und tontechnische Betreuung von Opern- und Ballett-Produktionen
  • Administrierung und Pflege von Netzwerkinfrastruktur (Audio-/Video-Netzwerke, Netzwerke Intercom-, Kommunikations- und Inspizienten-Anlagen)
  • Bedienung der tontechnischen Einrichtungen während der Proben und Vorstellungen
  • Einspielen von Musik und Geräuscheffekten sowie Verstärkungen aller Art
  • Aufnahmen von Proben und Vorstellungen
  • Pflege und Ausbau des Ton- und Videoarchivs
  • Ausführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten an Kabeln, Steckverbindungen, tontechnischen Geräten sowie korrekte Lagerung des Materials

Grundvoraussetzungen für diese verantwortungsvolle Position sind:

  • Abgeschlossene Ausbildung und berufliche Erfahrung als Tontechniker*in, Multimediaelektroniker*in oder Multimedia-Systemtechniker*in (Bühnenerfahrung von Vorteil)
  • fachkundige handwerkliche Qualitäten als Multimediaelektroniker*in oder Elektromechaniker*in
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrung in Netzwerktechnologie (Aufbau, Konfiguration, Administration, Hard- und Software, Topographie, Netzwerkprotokolle) werden vorausgesetzt
  • gute Kenntnisse in Audio-/Video-Software (ProTools, WaveLab, Ableton live, Qlab, Final Cut)
  • musikalisches Auffassungsvermögen und ausgeprägte Noten- und Musikkenntnisse erwünscht
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Wenn Sie ausserdem flexibel und belastbar sind, gerne im Team arbeiten, auch in hektischen Zeiten nicht die Übersicht verlieren und Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung mitbringen, sind Sie unser*e Wunschkandidat*in.

Eine attraktive Tätigkeit im aussergewöhnlichen, abwechslungsreichen Arbeitsumfeld eines multikulturellen Betriebes erwartet Sie.

 

Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 20. Oktober 2021 an:

OPERNHAUS ZÜRICH AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1, CH-8008 Zürich

Enable JavaScript to view protected content.

Buchhaltung Gastronomie

Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeitern aus Kunst, Technik und Administration und seinem Angebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Veranstaltungen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Rau­mes. Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Gianandrea Noseda und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solisten, Dirigenten, Choreografen und Regisseure für einen vielseitigen und hochkarätigen Spielplan.

  

Wir suchen ab 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Buchhalter/in Opernhaus Gastronomie

In einem lebendigen Kulturbetrieb sind Sie Teil des Finanz- und Lohnbuchhaltungsteam des Opernhauses Zürich und übernehmen die Hauptverantwortung für die Buchhaltung (inkl. Löhne) unseres Profit-Centers Gastronomie (Restaurant Bernadette mit Terrasse, Bernhard Bar Cafe, Pausenbewirtschaftung, Catering/Events im Opernhaus und Bernhard Theater, Personalrestaurant). Nähere Informationen über das Opernhaus und die Opernhaus Gastronomie finden sich unter folgenden Links: http://www.opernhaus.ch und http://www.bernadette.ch. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören hauptsächlich folgende Punkte:

Profit-Center Gastronomie

  • Finanzbuchhaltung
  • Debitorenbuchhaltung, inkl. Mahnwesen und Inkasso
  • Kreditorenbuchhaltung und Führen des Zahlungswesens
  • Lohnadministration inklusive Lohnverarbeitung mit Mirus HR 3.0
  • Erstellen der Stunden- und Lohnabrechnungen
  • Sozialversicherungswesen inklusive Jahresabrechnungen per ELM
  • Kassa-Führung und –kontrolle
  • Überwachen des Bankverkehrs, Liquiditätsplanung
  • Kontrolle der Tagesabschlüsse
  • Interne Abstimmungen mit dem Finanz- und Rechnungswesen des Opernhauses
  • Erstellen des Budgets in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung
  • Erstellen verschiedener Statistiken und Auswertungen für interne und externe Zwecke

Beste Voraussetzungen für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Aufgaben sind die Weiterbildung zur/zum Sachbearbeiter/in Finanz- und Rechnungswesen oder gleichwertige Ausbil­dung, Kenntnisse der Lohnbuchhaltung eines Gastronomiebetriebes (LGAV), einige Jahre Praxis im Finanz- und Rechnungswesen und gute Informatikkenntnisse (Abacus/Mirus/Excel). Wenn Sie überdies über eine exakte und selbständige Arbeitsweise - kombiniert mit ausgeprägter Teamfähigkeit und Motivation - verfügen, sind Sie unser/e Wunschkandidat/in.

Eine attraktive Tätigkeit in einem aussergewöhnlichen und abwechslungsreichen Ar­beitsumfeld eines internationalen Kulturbetriebs erwartet Sie.


Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 30. September 2021 an:

OPERNHAUS ZÜRICH AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1, CH-8008 Zürich

Enable JavaScript to view protected content.

Tänzer*innen

Tänzer*innen gesucht

Das Opernhaus Zürich sucht für die Neuproduktion

DIALOGUES DES CARMÉLITES

Musik: Francis Poulenc, Regie: Jetske Mijnssen, Musikalische Leitung: Tito Ceccherini,
Choreographie: Lillian Stillwell

6 Tänzer*innen mit Wohnsitz Schweiz
mit Bühnenerfahrung, Schauspieltalent, Musikalität und Spielfreude

Casting: nur auf Einladung

am Donnerstag, 16. September 2021 um 16:00 in Zürich, auf der Probebühne Kreuzstrasse (Kreuzstrasse 5, 8008 Zürich)

Probenbeginn: 3. Januar 2022
Premiere: 13. Februar 2022
Während der Probenzeit ist eine durchgehende Anwesenheit erforderlich.

Vorstellungen:

  • So, 13. Feb 2022, 19.00 Uhr
  • Do, 17. Feb 2022, 19.00 Uhr
  • Sa, 19. Feb 2022, 19.00 Uhr
  • Fr. 25. Feb 2022, 19.00 Uhr
  • So, 27. Feb 2022, 20.00 Uhr
  • Do, 3. März 2022, 19.00 Uhr
  • Sa, 5. März 2022, 20.00 Uhr

Die Proben und Vorstellungen werden gemäss Aufwand finanziell vergütet.

Bewerbung
bitte elektronisch inkl. Foto bis zum 12. September 2021 an:

Chantal Moser
Opernhaus Zürich
Künstlerisches Betriebsbüro
Enable JavaScript to view protected content.

Orchester Philharmonia Zürich

Philharmonia Zürich
Generalmusikdirektor: Gianandrea Noseda

Bratsche tutti 
Probespieltermin: 23. November 2021

Bewerbungen für alle Stellen ausschliesslich über muvac: www.muvac.com/philharmonia-zuerich

Bitte in Ihr muvac Profil eingeben: CV mit detaillierten Angaben über musikalische Ausbildung, bisherige künstlerische Tätigkeiten sowie Zeugnis- und Diplomkopien (als Dokumente hochladen).

Opernhaus Zürich AG |  T: +41 44 268 64 51 | Enable JavaScript to view protected content. | www.opernhaus.ch

Chorsänger*innen

Das Opernhaus Zürich
Chordirektion: Janko Kastelic, Ernst Raffelsberger

sucht für seinen Chor

per Spielzeit 2021/2022

einen 1. Sopran (Vorsingtermin: Ende Oktober 2021)
einen 2. Sopran (Vorsingtermin: Ende Oktober 2021)
zwei 1. Altistinnen (Vorsingtermin: Ende September 2021)
einen 2. Alt (Vorsingtermin: Ende September 2021)
einen 1. Tenor (Vorsingtermin: Anfang Oktober 2021)
einen 2. Tenor (Vorsingtermin: Anfang Oktober 2021)
einen 2. Bass (Vorsingtermin: Anfang November 2021)

Kenntnisse der deutschen Sprache werden vorausgesetzt.
CV mit detaillierten Angaben über die musikalische Ausbildung und die bisherigen künstlerischen Tätigkeiten (aktuelle Repertoireliste; keine CDs!) sowie persönliche Angaben inkl. Postanschrift, Nationalität und Geburtsdatum bitte an:

OPERNHAUS ZÜRICH AG
Chorsekretariat
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Tel. +41 44 268 64 55
Fax +41 44 268 64 01
Email: Enable JavaScript to view protected content.