Stellen

Maschinenmeister*in

Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeiter*innen aus Kunst, Technik und Administration und seinem Angebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Veranstaltungen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Raumes. Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Gianandrea Noseda und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solist*innen, Dirigent*innen, Choreograf*innen und Regisseur*innen für ei­nen vielseiti­gen und hochkarätigen Spielplan.

Wir suchen per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung eine*n

Maschinenmeister*in Untermaschinerie (100%)

(mit unregelmässiger Arbeitszeit sowie Abend-, Wochenend- und Feiertagsdiensten)

In dieser Funktion arbeiten Sie in einem Team, das verantwortlich für die fach­männi­sche Bedienung der Bühnenmaschinerie während des Auf- und Abbaus sowie im Proben- und Vorstellungsbetrieb ist. Un­ter Berücksichtigung der Sicherheitsbestim­mungen gewährleisten Sie einen rei­bungslosen technischen und künstlerischen Ab­lauf der szenischen Verwandlungen. Sie haben innovative Ideen und bringen ihr Fachwissen und Ihre Erfahrung ein, um in einem Team Maschinen und Antriebe für Bewegungen auf der Bühne zu entwickeln. Zum Pflichtenheft gehören ausserdem das Erstellen von Vorstellungsdokumentationen (Podiumseinrichtungen, Vorhänge und Dekorationsteile), das Zusammen­stellen der vorstellungsbe­zogenen Programm­abläufe und die Program­mie­rung einer neuen Inszenierung (nach Anweisung der Regie/Bühnenmeister*in), sowie das Fahren von Bühnen­podien, Prospekt-Hubregal, Dreh­bühne, Tischversenkung, Parkett- und Orchester­podien. Ausserdem sind Sie mitverantwortlich für die Funktions­bereitschaft der Büh­nenmaschinerie und deren Wartung, Instandhaltung, Repara­tur, Erneu­erung und Reinigung.

Voraussetzungen für diese verantwortungsvolle Position sind:

  • eine abgeschlossene Lehre als Automatiker*in bzw. im Bereich Maschinenbau, Fahr­zeugbau oder Elektro­technik, und/oder mehrjährige Erfahrung als Bühnenhand­werker*in
  • Kenntnisse der einschlägigen Befestigungstechniken und der Statik; Kennt­nisse in der Herstellung von Pneumatik- und Hydraulikanla­gen und deren elektrischen Steuerungen
  • Selbständige und teamfähige Arbeitsweise, grosses Verantwortungsbewusstsein

Wenn Sie ausserdem flexibel und belastbar sind, gerne im Team arbeiten, auch in hektischen Zeiten nicht die Übersicht verlieren und Bereitschaft zur stetigen Weiter­bildung mitbringen, sind Sie unser*e Wunsch­kandidat*in.

Eine attraktive Tätigkeit im aussergewöhnlichen, abwechslungsreichen Ar­beitsumfeld eines multi­kulturellen Betriebes erwartet Sie.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 22. Dezember 2021 an

OPERNHAUS ZÜRICH AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Enable JavaScript to view protected content.

Tänzer*innen

Das Opernhaus Zürich sucht für die Neuproduktion

BARKOUF

Musik: Jacques Offenbach, Regie: Max Hopp, Musikalische Leitung: Jeremy Rhorer
Choreographie: Martina Borroni

4 männliche und 4 weibliche professionelle Tänzer*innen mit Erfahrung und Wohnsitz Schweiz

Die Tänzer*innen müssen eine starke Bühnenpräsenz haben und energetische Performer sein.
Alle Tanzstile sind willkommen (Jazz, Contemporary, Physical Theater, Musical, Dance Theater, Hip Hop, Commercial). Improvisationstalent wird vorausgesetzt.

Casting:
nur auf Einladung

Sonntag, 09. Januar 2022 in Zürich

Probenbeginn: 13. September 2022
Premiere: 23. Oktober 2022
Während der Probenzeit ist eine durchgehende Anwesenheit erforderlich.

Vorstellungen:

Do.      27.10.2022      19:30   22:30              
So.       30.10.2022      14:00   17:00              
Fr.        04.11.2022      19:00   22:00              
So.       06.11.2022      20:00   23:00
Mi.      09.11.2022      20:00   23:00
So.       13.11.2022      13:00   16:00
Do.      17.11.2022      19:00   22:00
Sa.       19.11.2022      19:00   22:00
Di.       22.11.2022      19:00   22:00                          

Die Proben und Vorstellungen werden gemäss Aufwand finanziell vergütet.

Bewerbung
bitte elektronisch inkl. Foto und Videolink bis zum 10. Dezember 2021 an:

Katharina Heller
Opernhaus Zürich
Künstlerisches Betriebsbüro
Enable JavaScript to view protected content.

Maskenbildner*in

Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeitenden aus Kunst, Technik und Administration und seinem Angebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Veranstaltungen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Rau­mes. Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Gianandrea Noseda und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solist*innen, Dirigent*innen, Choreograf*innen und Regisseur*innen für einen vielseitigen und hochkarätigen Spielplan.

Wir suchen ab 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine*n ausgebildete*n und versierte*n

Maskenbildner*in (70%) für Herrenchor, Statisterie und Ballett

Grundvoraussetzungen für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Posi­tion sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Friseur*in und Maskenbildner*in
  • Abschluss IHK Maskenbildner*in ist von Vorteil
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen und Gestaltungsfähigkeit
  • Selbständige und initiative Arbeitsweise, grosses Verantwortungsbewusstsein und persönliches Engagement

Wenn Sie ausserdem belastbar, kommunikativ und flexibel sind, über psychologisches Geschick im Umgang mit Künstler*innen und über mündliche Englischkenntnisse verfügen, sind Sie unser*e Wunschkandidat*in.

Ein aussergewöhnliches, vielfältiges Arbeitsumfeld in einem multikulturellen Betrieb, in welchem Menschen aus 56 Nationen arbeiten, wartet auf Sie.

Interessiert? Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 21. November 2021 an:

OPERNHAUS ZÜRICH AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich

Enable JavaScript to view protected content.

 

Orchester Philharmonia Zürich

Philharmonia Zürich
Generalmusikdirektor: Gianandrea Noseda

sucht:

Solo-Horn Probespieltermin: 07. Januar 2022
Solo-Flöte Probespieltermin: 08. Januar 2022
1. Violine tutti (3 Stellen) Probespieltermin: 12. Januar 2022
Es-Klarinette 75% Probespieltermin: 13. Januar 2022
Violoncello tutti Probespieltermin: 2. Juni 2022 (Bewerbungen über muvac ab 15.1.22)

sowie für die

Orchesterakademie Saison 22/23

Höchstalter: Bei Stellenantritt nicht älter als 26 Jahre
Voraussetzung: Abgeschlossene Bachelor Ausbildung
Ausbildung in: Orchesterliteratur(Oper/Konzert) und Kammermusik sowie Probespielvorbereitung durch Solisten des Orchesters
Dauer: 2 Jahre
Orchesterdienste: max. 180 pro Saison
Stipendium: CHF  21'600.-- pro Jahr bei Bedarf CHF  4'800.-- pro Jahr Wohnungszuschuss

Horn (Probespieltermin: 02. Februar 2022)
Schlagzeug/Pauke (Probespieltermin: 03. Februar 2022)
Violine (Probespieltermin: 15. Februar 2022)
Flöte (Probespieltermin: 01. März 2022)
Posaune (Probespieltermin: 22. März 2022)
Violoncello (Probespieltermin: 05. April 2022)
Trompete (Probespieltermin: 12. April 2022)

Bewerbungen für alle Stellen ausschliesslich über muvac: www.muvac.com/philharmonia-zuerich

Bitte in Ihr muvac Profil eingeben: CV mit detaillierten Angaben über musikalische Ausbildung, bisherige künstlerische Tätigkeiten sowie Zeugnis- und Diplomkopien (als Dokumente hochladen).

OPERNHAUS ZÜRICH AG |  T: +41 44 268 64 51 | Enable JavaScript to view protected content. | www.opernhaus.ch