Extra

Einführungs- matineen 18/19

Ballettgespräche 18/19

An vier Sonntagen der Saison präsentieren Ballettdirektor Christian Spuck und Dramaturg Michael Küster im Ballettgespräch renommierte Choreografen, Publikumslieblinge des Balletts Zürich und vielversprechende Nachwuchstalente. Ausserdem widmen sie sich vor dem Hintergrund des aktuellen Ballettspielplans spannenden Themen aus der Welt des Tanzes.

Termine Ballettgespräche 2018/19

18 Nov / 3 Feb / 24 März / 2 Jun

jeweils 11.15 Uhr
CHF 1O inkl. Kaffee und Gipfeli

Sa22Jun

Live-Übertragung

ballett für alle

Nach fünf erfolgreichen Veranstaltungen oper für alle laden das Opernhaus Zürich und die Zurich Versicherung zum ersten Mal zu ballett für alle ein. Seien Sie dabei, wenn mehr als 10 000 Besucher auf den Sechseläutenplatz strömen und die berührende Geschichte von Romeo und Julia live aus dem Opernhaus auf Grossleinwand erleben. In starken, emotionalen Bildern erzählt Choreograf und Ballettdirektor Christian Spuck die berühmteste Liebesgeschichte der Weltliteratur. Zur farbigen und ausdrucksvollen Musik des Komponisten Sergej Prokofjew tanzen das Ballett Zürich und das Junior Ballett. Die Philharmonia Zürich spielt unter der Leitung von Michail Jurowski. Kommen Sie mit Freunden und Familie, packen Sie Klappstühle, Sitzdecke und Picknick ein, oder geniessen Sie die vor Ort angebotenen Köstlichkeiten. Das kostenlose Grossereignis unter freiem Himmel ist inzwischen fester Bestandteil der Zürcher Kulturagenda geworden.

Vorstellungsbeginn um 20.00 Uhr, Vorprogramm ab 18.OO Uhr
Sechseläutenplatz, Keine Reservation erforderlich, Eintritt frei

22 Jun 2019