Abos

Ihre Vorteile

Als Abonnent*in des Opernhauses Zürich geniessen Sie viele Vorteile

Komfort
Mit einem Abonnement haben Sie feste Plätze, ohne an der Billettkasse anstehen zu müssen. Sie wählen Ihre Plätze aus, bevor der allgemeine Vorverkauf beginnt. Bei einigen Abos kann es für einzelne Vorstellungen zu einer Umplatzierung gegenüber Ihrem Stammplatz kommen.

Preisvorteil
Gegenüber dem regulären Kartenpreis im freien Verkauf profitieren Sie von einem Preisvorteil von rund 10% (ausser beim Premieren-Abo A sowie Lieder-Abo). Möchten Sie Einzelkarten zusätzlich zu Ihrem Abonnement bestellen, geniessen Sie für bis zu vier Karten pro Vorstellung ebenfalls die Ermässigung von 10% in den Preisstufen A-F sowie P und Q.

Informationen druckfrisch
Die Zusendung des Monatsspielplans per Post ist in Ihrem Abopreis inbegriffen.

Exklusiv informiert
Intendant und Ballettdirektor laden Sie zu einer exklusiven Präsentation des neuen Spielplans ein. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen an die Intendanz zu stellen.

Wahl-Abo

Beim Wahl-Abo haben Sie die Möglichkeit, Ihr Abo selbst zusammenzustellen. Wählen Sie aus den 35 Vorstellungen fünf aus und tragen Sie diese auf dem Bestelltalon ein. Sie erhalten von uns eine Bestätigung in Form einer Rechnung.

Zum Online Bestellformular für Wahl-Abos

Opernhaus Zürich AG
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Enable JavaScript to view protected content.

T +41 44 268 66 66

Abo-Preise

Saalplan

Bestelltalon

Hier können Sie den Bestelltalon für Abonnements und Wahl-Abos als pdf herunterladen.

Bitte senden Sie diesen Bestelltalon per E-Mail an Enable JavaScript to view protected content. oder ausgedruckt und unterschrieben per Post an Opernhaus Zürich AG, Billettkasse, Falkenstrasse 1, CH-8OO8 Zürich.

Bedingungen

Abonnements-Bedingungen 20/21

Abonnements-Preise
Die Abonnementspreise basieren auf den Billettpreisen der betreffenden Veranstaltungen, abzüglich einer Abonnement-Ermässigung von rund 10 % (ausgenommen Premieren-Abo A sowie Liederabend-Abo). Die Service-Gebühr für Abonnements ist im Preis inbegriffen.

Familienabonnement
Eltern, die ein Sonntagnachmittags- oder Konzert-Abo gebucht haben, können für ihre Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr das gleiche Abonnement zum Legi-Preis beziehen (Preise Jung).

Senioren-/IV-Abonnement
AHV- sowie IV-Bezüger erhalten 50% Ermässigung für Sonntagnachmittags- und Konzert-Abonnements (Preise AHV / IV). Bei Weitergabe an nicht AHV- resp. IV-berechtigte Personen ist vor der Vorstellung an der Billettkasse die Preisdifferenz zum Normalpreis aufzuzahlen sowie eine gültige Eintrittskarte zu beziehen.

Erneuerung der bisherigen Abonnements
Falls der Abonnementsvertrag gemäss Rechnung, die wir Ihnen per Post Anfang Juni 2020 zustellen, nicht bis 25. Juni 2020 schriftlich gekündigt wird, gilt er unter Anerkennung der Abonnementsbedingungen für die Spielzeit 2020/2021 als abgeschlossen. Bitte zahlen Sie den Betrag bis zum 5. Juli 2020. Ihr Aboausweis resp. Ihre Eintrittskarten werden Ihnen voraussichtlich im August oder September 2020 zugestellt. Abonnenten mit Änderungswünschen werden gebeten, diese spätestens bis zum 25. Juni 2020 schriftlich oder per E-Mail an den Abonnementsdienst des Opernhauses, Falkenstrasse 1, CH-8008 Zürich oder Enable JavaScript to view protected content. zu richten.
Bitte schicken Sie in diesem Fall unbedingt auch die Rechnung mit Einzahlungsschein zurück, damit wir Ihnen eine neue Rechnung zustellen können. Wir bitten Sie, keine Vorauszahlung zu leisten. Eine Benachrichtigung über die Platzzuteilung sowie die definitive Rechnungsstellung erfolgen ab Juni 2020.

Neuzeichnung von Abonnements
Neue Interessenten werden gebeten, ihre Abonnementswünsche schriftlich, beispielsweise mittels Bestelltalon aus dem Saisonbuch oder per Online-Formular an den Abonnementsdienst des Opernhauses zu richten. Die Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Eine Benachrichtigung über die Platzzuteilung sowie die Rechnungsstellung erfolgen ab Juni 2020.

Abonnementskarten
Für die Vorstellungen des von Ihnen gewählten Abonnements erhalten Sie voraussichtlich im August oder September 2020 Ihren Aboausweis (für Stamm-Abos) resp. Ihre Eintrittskarten zugeschickt. Die Abonnementskarten sind übertragbar. Bei Verlust des Abonnementsausweises wird für dessen Ersatz eine Bearbeitungsgebühr von CHF 10 pro Platz erhoben.

Nicht besuchte Veranstaltungen und Abotausch
Für nicht besuchte Vorstellungen wird kein Ersatz geleistet. Der Umtausch für eine Ersatzvorstellung derselben Produktion wird ermöglicht, sofern ein entsprechendes Platzangebot verfügbar ist (für die Spielzeit 20/21 gebührenfrei). Der Tausch kann frühestens ab Mitte September 2020 erfolgen. Falls die Ersatzvorstellung in einer höheren Preisstufe angesetzt ist, kommt zusätzlich die Differenz als Aufzahlung hinzu.

Änderungen vorbehalten
Preis-, Vorstellungs- und Besetzungsänderungen, Terminverschiebungen (Datum und Uhrzeit) und allfällige künstlerisch oder durch TV-Aufnahmen bedingte Änderungen des Bestuhlungsplanes bleiben ausdrücklich vorbehalten. Die definitiven Anfangszeiten entnehmen Sie bitte unserem Monatsspielplan oder unserer Website.

Adressänderungen
Bitte teilen Sie uns allfällige Adressänderungen schriftlich mit.

Mit der Zeichnung oder Erneuerung eines Abonnements erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Fragen?

Gerne geben wir per Mail oder telefonisch Auskunft: Enable JavaScript to view protected content. / +41 44 268 66 66