Jobs

Teamleiter/in Ankleidedienst (80%)

Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi, Operndirektor Michael Fichtenholz und Ballettdirektor Christian Spuck bietet das Opernhaus mit rund 250 Opern- und Ballettvorstel­lungen sowie Philharmonischen Konzerten unter Mitwirkung weltweit führender Solist/innen, Diri­gent/innen, Choreograf/innen und Regisseur/innen einen vielseitigen Spielplan. Zurzeit sind folgende Stellen ausgeschrieben:

Wir suchen per 1. August 2020 oder nach Absprache eine/n

Teamleiter/in Ankleidedienst (Teilzeit 80%)

(mit Abend- und Wochenenddiensten)

Sie sind verantwortlich für die fachliche und personelle Führung des Ankleidedienstes (ca. 24 Mitarbei­ter/innen mit unterschiedlichen Arbeitspensen) und sorgen für die fach- und termin­gerechte Ausführung der Arbeiten sowie den Ablauf aller Kostümdetails für und während der Vorstellungen sowie der szeni­schen Proben von Neuproduktionen und Wiederaufnahmen. Diese abwechslungsreiche Position umfasst die Kon­trolle, Pflege, Aufbewah­rung und Reini­gung von Kostümausstattungen sowie das rechtzeitige und korrekte Bereit­stellen der benö­tigten Kostüme und Zusatzausstattungen. Sie sind in enger Zusam­menarbeit mit dem Kos­tümfundus und der Repertoireschneiderei verbunden und stehen als Ansprech­partner/in für alle Infor­ma­tionen von Kostümassistent/innen, Produktionsbetreuer/innen und Werk­stätten (Ge­wandmeister/innen) bei der Vorbereitung einer Neuproduktion und zur Überwa­chung der Endproben zur Verfügung. Des Weite­ren planen Sie die Arbeitseinteilung der An­kleider/innen; Sie kontrol­lieren und aktualisieren in Rücksprache mit den Gewandmeis­ter/innen die von den Kostümassis­tent/innen erstellten Kostümlisten für die Neupro­duktio­nen, und aktualisieren die Listen für Wiederauf­nahmen in Rücksprache mit der Repertoire­schneiderei. Sie erstellen eine Pflege- und Reinigungs-/Waschliste aller Kostümteile für eine Produktion sowie nach dem Szenarium eine Abfolge der schnellen Umzüge einer Produk­tion.

Voraussetzungen für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Position sind:

  • Abgeschlossene Gewandmeisterschule oder Meisterschule
  • Sicherheit und Erfahrung im Erkennen historischer und moderner Schnitte

sowie Erfahrung in der Pflege und Aufbewahrung von Kostümen in Oper und Ballett

  • Mehrjährige Führungserfahrung und Erfahrung in der Leitung eines Ankleidedienstes am Theater
  • Gute Kenntnisse mündlich in Englisch, von Vorteil auch Französisch und Italienisch
  • Organisationstalent, selbständige Arbeitsweise
  • Rasche Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und Engagement, gepflegte Umgangs­­for­men
  • Fingerspitzengefühl im Umgang mit künstlerisch engagierten Menschen
  • Liebe zur Oper und zum Ballett

Wenn Sie ausserdem auch in einem hektischen Betrieb belastbar bleiben und weder Kopf noch Hu­mor verlieren, sind Sie unser/e Wunschkandidat/in.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 16. Dezember 2019 an

OPERNHAUS ZÜRICH AG, Monica Varallo, Personalassistentin, Falkenstrasse 1, CH-8008 Zürich, Enable JavaScript to view protected content.

Mitarbeiter/in Notenbibliothek (80%)

Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi, Operndirektor Michael Fichtenholz und Ballettdirektor Christian Spuck bietet das Opernhaus mit rund 250 Opern- und Ballettvorstel­lungen sowie Philharmonischen Konzerten unter Mitwirkung weltweit führender Solist/innen, Diri­gent/innen, Choreograf/innen und Regisseur/innen einen vielseitigen Spielplan. Zurzeit sind folgende Stellen ausgeschrieben:

Wir suchen per 1. Januar 2020 oder nach Absprache eine/n

Mitarbeiter/in Notenbibliothek

(Teilzeit 80%, Mittwoch bis Samstag)

Zusammen mit der Leiterin Notenbibliothek sind Sie verantwortlich für die Beschaffung, Er­stellung, Weitergabe, Lagerung und Pflege sowie das Einrichten von Notenmaterialien. Sie versorgen alle Be­reiche des Hauses (Solist/innen, Orchester, Dirigent/innen, Regisseur/innen, Chor, Akademie-Mitglieder, techni­sche Abteilungen) mit dem gewünschten Notenmaterial, geben Auskunft über Werkbesetzungen, recherchieren Editionsvarianten und richten die Noten in der von Dirigent/innen, Regisseur/innen und Musi­ker/innen gewünschten Weise ein. Die Herstellung von Sicherheitskopien und die Verwendung von speziel­len EDV-Programmen runden das Auf­gabenprofil ab.

Voraussetzungen für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Position sind:

  • Musikpraktische Erfahrung als Notenbibliothekar/in, Musiker/in, Musikalienhändler/in oder Musikwis­senschaf­tler/in
  • Gute Repertoirekenntnisse, Sicherheit im Partiturlesen
  • Organisationstalent, selbständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln
  • Gute Kenntnisse in Englisch, vorzugsweise auch in Französisch und Italie­nisch
  • Rasche Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und Engagement
  • Fingerspitzengefühl im Umgang mit künstlerisch engagierten Menschen
  • Liebe zur Oper und zum Ballett

Wenn Sie ausserdem auch in einem hektischen Betrieb belastbar bleiben und weder Kopf noch Hu­mor verlieren, sind Sie unser/e Wunschkandidat/in.
Eine attraktive Tätigkeit im aussergewöhnlichen, abwechslungsreichen Ar­beitsumfeld eines multi­kulturellen Betriebes erwartet Sie.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 30. November 2019 an

OPERNHAUS ZÜRICH AG, Monica Varallo, Personalassistentin, Falkenstrasse 1, CH-8008 Zürich, Enable JavaScript to view protected content.

Zwei junge Schauspieler/innen

Das Opernhaus Zürich sucht für die Premiere Iphigénie en Tauride (Musik: Christoph Willibald Gluck, Regie: Andreas Homoki, Musikalische Leitung: Gianluca Capuano) zwei junge SchauspielerInnen:

1 junge Iphigénie (Spielalter ca. 14 Jahre, europäisches Aussehen, Körpergrösse ca. 1.60m)

1 junger Orest (Spielalter ca. 12 Jahre, europäisches Aussehen, Körpergrösse ca. 1.50m)

Alle Rollen sind stumme Rollen.

Casting: Nur auf Einladung, am Freitag, 01. November 2019 um 17:00 Uhr in Zürich.
Während der Probenzeit müssten Sie für die gesamten Proben [vormittags (nach Möglichkeit und für Endproben) und abends] zur Verfügung stehen können.

Probenbeginn:  Montag, 09. Dezember 2019
Die Zeit zwischen dem 22. Dezember 2019-02. Januar 2020 wird voraussichtlich probenfrei sein.
Achtung: Möglicherweise finden nochmals Proben zwischen dem 11.-16. Februar 2020 statt.

Vorstellungen:

So.

02.02.2020

19:00

Di.

04.02.2020

19:00

Do.

06.02.2020

19:00

Sa.

08.02.2020

19:00

Di.

11.02.2020

19:00

So.

16.02.2020

20:00

Do.

20.02.2020

19:00

So.

23.02.2020

18:00

Fr.

28.02.2020

19:00


Die Proben und Auftritte werden gemäss Aufwand finanziell vergütet. Fahrt- und Unterbringungskosten werden nicht übernommen.

Bewerbung (Voraussetzung: gültige Arbeitsbewilligung) bitte elektronisch inkl. CV und Foto bis zum 20.10.2019 an:
Opernhaus Zürich
Künstlerisches Betriebsbüro, Katharina Heller
Enable JavaScript to view protected content.

Männliche Tänzer

Das Opernhaus Zürich sucht für die Neuproduktion ARABELLA

Musik: Richard Strauss | Regie: Robert Carsen | Choreografie: Philippe Giraudeau

Männliche Tänzer mit Fähigkeiten in diversen Tanzstilen (Contemporary, Ballett, Jazz, Folklore) und schauspielerischen und improvisatorischen Fähigkeiten.

Probenzeit (auch tagsüber): 20. Januar bis 27. Februar 2020

Während der Probenzeit müssten Sie für die gesamten Proben flexibel zur Verfügung stehen können.

Casting:
Nur auf Einladung, am Montag, 25. November 2019 um 17:00 Uhr in Zürich

Vorstellungen:

01.03.2020      19:00
04.03.2020      19:00
07.03.2020      19:00
11.03.2020      19:00
15.03.2020      19:00
19.03.2020      19:00
22.03.2020      14:00
28.03.2020      19:00
31.03.2020      19:00

Die Teilnahme wird gemäss Aufwand finanziell vergütet.

Ein Casting findet (nur auf Einladung!) im Opernhaus Zürich statt.

Bewerbung bitte elektronisch inkl. CV und Foto bis zum 31. Oktober an:

Opernhaus Zürich
Künstlerisches Betriebsbüro, Katharina Heller
Enable JavaScript to view protected content.

Choir

Only available in German.

Musicians

Only available in German.