Jobs

Veranstaltungstechniker/in - Beleuchter/in

Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi, Operndirektor Michael Fichtenholz und Ballettdirektor Christian Spuck bietet das Opernhaus mit rund 250 Opern- und Ballettvorstel­lungen sowie Philharmonischen Konzerten unter Mitwirkung weltweit führender Solist/innen, Diri­gent/innen, Choreograf/innen und Regisseur/innen einen vielseitigen Spielplan. Zurzeit sind folgende Stellen ausgeschrieben:

Wir suchen per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/n einsatzfreudige/n

Veranstaltungstechniker/in - Beleuchter/in

(mit unregelmässiger Arbeitszeit sowie Abend- und Wochenenddiensten)

Diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe umfasst u.a. die folgenden Tätigkeiten:

  • Auf– und Abbau der Beleuchtungskörper für Proben und Vor­stel­lungen
  • Sicherstellen des beleuchtungstechnischen Ablaufes im zugeteilten Aufgabengebiet während der Proben und Vorstellungen
  • Durchführung von Wartungs- und Reparaturaufgaben an der Beleuchtungsanlage
  • Erstellen lichttechnischer Aufzeichnungen im jeweiligen Bereich

Grundvoraussetzungen für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Position sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektromonteur/in, Elektromecha­ni­ker/in und/oder Fach­kraft für Veranstaltungstechnik bzw. Veranstaltungsfachmann/frau ist unerlässlich
  • Einschlägige Berufserfahrung an einem Theater oder in der Veranstaltungs­branche von Vor­teil
  • Fahrausweis Kat. B für Transporte zwischen Hauptgebäude und Aussenlager erforderlich
  • Gutes visuelles Auffassungsvermögen
  • Selbständige Arbeitsweise, grosses Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten und Auslandseinsätzen

Wenn Sie ausserdem flexibel und belastbar sind, gerne im Team arbeiten, auch in hektischen Zeiten nicht die Übersicht verlieren und Bereitschaft zur stetigen Weiter­bildung mitbringen, sind Sie unser/e Wunsch­kandidat/in.

Eine attraktive Tätigkeit im aussergewöhnlichen, abwechslungsreichen Ar­beitsumfeld eines multi­kulturellen Betriebes erwartet Sie.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 31. Januar 2020 an

OPERNHAUS ZÜRICH AG, Monica Varallo, Personalassistentin, Falkenstrasse 1, CH-8008 Zürich / Enable JavaScript to view protected content.

Orchestertechniker/in (Teilzeit 75%)

Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi, Operndirektor Michael Fichtenholz und Ballettdirektor Christian Spuck bietet das Opernhaus mit rund 250 Opern- und Ballettvorstel­lungen sowie Philharmonischen Konzerten unter Mitwirkung weltweit führender Solist/innen, Diri­gent/innen, Choreograf/innen und Regisseur/innen einen vielseitigen Spielplan. Zurzeit sind folgende Stellen ausgeschrieben:

Wir suchen per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Orchestertechniker/in (Teilzeit 75%)

(mit unregelmässiger Arbeitszeit sowie Abend- und Wochenenddiensten)

In einem 5er-Team sind Sie als Orchestertechniker/in mitverantwortlich für die Erfüllung aller organi­satorischen, administrativen und dispositiven Aufgaben und Massnahmen, um einen einwand­freien Orchesterbetrieb in Zürich und auf Gastspielen zu gewährleisten. Der Aufgabenbereich umfasst u.a. die fol­genden Tätigkeiten:

  • Aufbau der geforderten Orchesteraufstellung, Bereitstellung der Noten und diverser Instru­mente
  • Präsenzkontrolle, Kommunikation zwischen Dirigent, Inspizienz und Orches­ter
  • Transport von Instrumenten
  • Inventur, Kontrolle und Pflege der Instrumente und des Orchestermaterials
  • Betreuung des Orchesterprobelokals

Eine gute körperliche Konstitution und vorzugsweise Kenntnisse im Bereich Orchesterwesen sind beste Voraussetzungen für die Übernahme dieser Funk­tion. Mit Ihrer unkomplizierten, kommuni­kativen Art und Ihren mündlichen Englisch- und Französischkenntnissen verstehen Sie es, auf Menschen unter­schiedlichster Herkunft einzugehen. Sie sind belastbar, flexibel und teamori­en­tiert, arbeiten aber auch gerne selbständig und behalten auch in hektischen Zeiten den Über­blick. Wenn Sie ausserdem bereit sind, die Ar­beitszeiten den betrieblichen Erfordernissen anzu­passen, dann möchten wir Sie gerne kennenlernen.

Eine attraktive Tätigkeit im aussergewöhnlichen, abwechslungsreichen Ar­beitsumfeld eines mul­tikulturellen Betriebes erwartet Sie.


Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 20.01.2020 an:

OPERNHAUS ZÜRICH AG, Monica Varallo, Personalassistentin, Falkenstrasse 1, CH-8008 Zürich, Enable JavaScript to view protected content.

Teamleiter/in Ankleidedienst (80%)

Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeitenden aus Kunst, Technik und Administration und seinem An­gebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Veranstaltun­gen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Rau­mes. Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solist/innen, Dirigent/innen, Choreograf/innen und Regisseur/innen für einen viel­seitigen und hochkarätigen Spielplan.

Wir suchen per 1. August 2020 oder nach Absprache eine/n

Teamleiter/in Ankleidedienst (Teilzeit 80%)

(mit Abend- und Wochenenddiensten)

Sie sind verantwortlich für die fachliche und personelle Führung des Ankleidedienstes (ca. 24 Mitarbei­ter/innen mit unterschiedlichen Arbeitspensen) und sorgen für die fach- und termin­gerechte Ausführung der Arbeiten sowie den Ablauf aller Kostümdetails für und während der Vorstellungen sowie der szeni­schen Proben von Neuproduktionen und Wiederaufnahmen. Diese abwechslungsreiche Position umfasst die Kon­trolle, Pflege, Aufbewah­rung und Reini­gung von Kostümausstattungen sowie das rechtzeitige und korrekte Bereit­stellen der benö­tigten Kostüme und Zusatzausstattungen. Sie sind in enger Zusam­menarbeit mit dem Kos­tümfundus und der Repertoireschneiderei verbunden und stehen als Ansprech­partner/in für alle Infor­ma­tionen von Kostümassistent/innen, Produktionsbetreuer/innen und Werk­stätten (Ge­wandmeister/innen) bei der Vorbereitung einer Neuproduktion und zur Überwa­chung der Endproben zur Verfügung. Des Weite­ren planen Sie die Arbeitseinteilung der An­kleider/innen; Sie kontrol­lieren und aktualisieren in Rücksprache mit den Gewandmeis­ter/innen die von den Kostümassis­tent/innen erstellten Kostümlisten für die Neupro­duktio­nen, und aktualisieren die Listen für Wiederauf­nahmen in Rücksprache mit der Repertoire­schneiderei. Sie erstellen eine Pflege- und Reinigungs-/Waschliste aller Kostümteile für eine Produktion sowie nach dem Szenarium eine Abfolge der schnellen Umzüge einer Produk­tion.

Voraussetzungen für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Position sind:

  • Mehrjährige Führungserfahrung und Erfahrung in der Leitung eines Ankleidedienstes am Theater
  • Sicherheit und Erfahrung im Erkennen historischer und moderner Schnitte sowie Erfahrung in der Pflege und Aufbewahrung von Kostümen in Oper und Ballett
  • Gute Kenntnisse mündlich in Englisch, von Vorteil auch Französisch und Italienisch
  • Organisationstalent, selbständige Arbeitsweise
  • Rasche Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und Engagement, gepflegte Umgangs­­for­men
  • Fingerspitzengefühl im Umgang mit künstlerisch engagierten Menschen
  • Liebe zur Oper und zum Ballett

Wenn Sie ausserdem auch in einem hektischen Betrieb belastbar bleiben und weder Kopf noch Hu­mor verlieren, sind Sie unser/e Wunschkandidat/in.

Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 16. Februar 2020 an

OPERNHAUS ZÜRICH AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
Enable JavaScript to view protected content.

Choir

Only available in German.

Musicians

Only available in German.