Romeo und Julia's letzte Stunden

Die Geschichte von Romeo und Julia, die ihre Leidenschaft am Ende mit dem Tod bezahlen müssen, hat seit der Renaissance die vielfältigsten literarischen und musikalischen Ausgestaltungen erfahren. Vincenzo Bellinis viel zu selten gezeigte Romeo-und-Julia-Oper I Capuleti e i Montecchi ist denn auch deutlich entfernt von der Version Shakespeares: erzählt wird keine Geschichte einer zärtlich entstehenden Liebe, sondern bereits die letzten 24 Stunden im Leben der beiden jungen Menschen. So schwebt über dem Stück eine melancholische Grundstimmung, die einen katastrophischen Sog entwickelt. Die hochspannende Zürcher Inszenierung dieses Belcanto-Juwels durch Regisseur Christof Loy und das Dirigat von Fabio Luisi wurden an der Premiere von Presse und Publikum begeistert aufgenommen. Umjubelt wurden auch die beiden Protagonisten: In der Hosenrolle des Romeo ist Weltstar Joyce DiDonato zu erleben, an ihrer Seite singt die junge ukrainische Sopranistin Olga Kulchynska die Giulietta.

Fabio Luisi Dirigent
Christof Loy Inszenierung
Christian Schmidt Bühnenbild und Kostüme
Franck Evin Licht
Jürg Hämmerli Chorleitung

Joyce DiDonato Romeo
Olga Kulchynska Giulietta
Benjamin Bernheim Tebaldo
Roberto Lorenzi Lorenzo
Alexei Botnarciuc Capellio
Gieorgij Puchalski Der Begleiter

Philharmonia Zürich
Chor der Oper Zürich

Vincenzo Bellini
I Capuleti e i Montecchi

Liveaufnahme aus dem Opernhaus Zürich, Juni 2015
in italienischer Sprache
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
DVD 139.03 min
Bildformat NTSC 16:9
Tonformat PCM Stereo, Dolby Digital 5.1, DTS 5.1
Region Code 0 (weltweit)
Disc Format DVD-9
FSK 0

DVD:CHF 32
Blu-Ray:CHF 45

inkl. Mwst., zzgl. CHF 5 Versandkosten

DVD KAUFEN

BLUE-RAY KAUFEN