0/0

Musikgeschichten «Die chinesische Nachtigall»

mit Musik von Igor Strawinsky
ab 7 Jahren, Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen

Der Kaiser von China muss aus einem Reiseführer erfahren, dass der Gesang der Nachtigall das Allerschönste sei, was es in seinen prächtigen Gärten zu erleben gibt. Sofort schickt er seine Diener los, damit sie ihm diese Nachtigall in seinen Palast bringen. Und fürwahr: Der Kaiser liebt den bezaubernden Gesang der Nachtigall über alles.

Eines Tages schenkt ihm der japanische Kaiser eine künstliche Nachtigall, die reich mit Juwelen verziert ist und unzählige Male hintereinander exakt die gleiche Melodie singen kann. Doch bereits nach einem Jahr geht der mechanische Vogel kaputt. Und die echte Nachtigall ist der Enge des Palastes entflohen...

Auf der Studiobühne erleben Kinder, dass sich Geschichten nicht nur mit Worten, sondern auch durch Musik erzählen lassen. Sie erfahren die Wirkung von Musik und lernen verschiedene Instrumente kennen. Die Kinder und Eltern sind dabei nicht blosse Zuschauer; sie singen, tanzen und gestalten das Geschehen mit und stehen mit den Künstler*innen auf der Bühne.

jeweils 15.30 Uhr, Dauer: 75 Min

CHF 15 Kinder, CHF 20 Erwachsene

Die Studiobühne im dritten Untergeschoss des Opernhauses ist nur über 52 Treppenstufen erreichbar und somit für RollstuhlfahrerInnen nicht zugänglich.

Unterstützt von der Walter B. Kielholz Stiftung

Termine & Tickets

Dezember 2020

Sa

12

Dez
14.00

Musikgeschichten «Die chinesische Nachtigall»

Für Kinder ab 7 Jahren, in Begleitung von Erwachsenen, Studiobühne

16.00

Musikgeschichten «Die chinesische Nachtigall»

Für Kinder ab 7 Jahren, in Begleitung von Erwachsenen
CHF 15
Studiobühne

So

13

Dez
14.00

Musikgeschichten «Die chinesische Nachtigall»

Für Kinder ab 7 Jahren, in Begleitung von Erwachsenen
CHF 15
Studiobühne