Aufhebung der Corona-Massnahmen

Der Bundesrat hat am 30. März 2022 die Aufhebung der letzten Massnahmen gegen die Corona-Pandemie bekanntgegeben. Die wichtigsten Folgen dieses Entscheids sind die Aufhebung der Maskenpflicht im Öffentlichen Verkehr sowie der Isolationspflicht für an Covid erkrankte Personen. In Anlehnung an die Vorgabe für den ÖV heben wir ab Freitag, 1. April die Maskenpflicht für das Publikum in allen Vorstellungen und Veranstaltungen im Opernhaus Zürich auf. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist fortan freiwillig.

Bei Fragen diesbezüglich wenden Sie sich gern an unsere Billettkasse unter +41 44 268 66 66 oder per Mail an Enable JavaScript to view protected content..