0/0

oper für alle

Live-Übertragung von Franz Lehárs Operette «Das Land des Lächelns»

Bereits zum fünften Mal laden das Opernhaus Zürich und die Zurich Versicherung zur beliebten Freiluftveranstaltung oper für alle auf den Sechseläutenplatz ein. Alle sind herzlich willkommen, eine Aufführung live aus dem Opernhaus auf Grossleinwand zu erleben. Es erwartet Sie ein Opernabend in sommerlicher Festivalstimmung. Seien Sie dabei, wenn es sich rund 10’000 Besucher unter freiem Himmel im Herzen von Zürich bequem machen. Kommen Sie mit Freunden und Familie, packen Sie Klappstühle, Sitzdecke und Picknick ein oder geniessen Sie die vor Ort angebotenen Köstlichkeiten. Ein buntes Vorprogramm stimmt Sie auf dieses kostenlose Grossereignis ein.

Am 16. Juni 2018 wird die Operette Das Land des Lächelns von Franz Lehár in der Regie von Andreas Homoki übertragen. Der Pole Piotr Beczala, einer der gefragtesten lyrischen Tenöre unserer Zeit, ist in der Rolle des Prinz Sou-Chong zu erleben. Mit der deutschen Sopranistin Julia Kleiter als Lisa hat er eine ebenbürtige Partnerin. Die Philharmonia Zürich spielt unter der Leitung von Generalmusikdirektor Fabio Luisi. Weitere Informationen zu Das Land des Lächelns finden Sie hier.

Samstag, 16. Juni 2O18
Live-Übertragung von Franz Lehárs Operette Das Land des Lächelns
Sechseläutenplatz, Eintritt frei (Keine Reservation erforderlich)
Im Rahmen der Festspiele Zürich


Programm

17.00 Uhr
Getränke- und Marktstände öffnen, der Verkauf der Campingstühle beginnt

18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Vorprogramm: Moderator Kurt Aeschbacher interviewt Sängerinnen und Sänger und weitere Gesprächspartner; verschiedene Kurzfilme werden gezeigt

20.00 Uhr
Vorstellungsbeginn

20.45 Uhr - 21.15 Uhr
Pause

ca. 22.10 Uhr
Vorstellungsende

Präsentiert von      

Gut zu wissen

Fotogalerie

 

oper für alle