0/0

Song recital Diana Damrau

Soprano Diana Damrau
Piano Helmut Deutsch

Songs by Hugo Wolf and Richard Strauss

Before appearing as Donizettis Maria Stuarda on the stage of the Zurich Opera House in April, Diana Damrau will be performing in a song recital. Together with the pianist Helmut Deutsch she devotes herself to the Italian song book/Italienisches Liederbuch by Hugo Wolf in the first part of her program. In these charming, often ambiguous miniatures, Wolf succeeds in capturing the message of the text musically with the utmost precision - regardless of whether it is about an enthusiastically exuberant declaration of love or a small, well-placed malice. The second part is dedicated to compositions by Richard Strauss. The Four Last Songs/Vier letzten Lieder, seldom accompanied by the piano, are a rarity.

Supported by      

Past performances

March 2018

Mon

19

Mar
19.00

Song recital Diana Damrau

Song subscription, Mixed subscription C

Biography


Diana Damrau, Sopran

Diana Damrau

Die Sopranistin Diana Damrau ist seit vielen Jahren ständiger Gast auf den Bühnen der international führenden Opern- und Konzerthäusern sowie Festivals. Nach ihrem Studium an der Musikhochschule Würzburg und Festengagements in Würzburg, Mannheim und Frankfurt begann sie 2002 ihre freiberufliche Laufbahn. Ihr umfangreiches Repertoire liegt im Lyrischen und Koloraturfach und beinhaltet die Titelrollen in Lucia di Lammermoor (La Scala di Milano, Bayerische Staatsoper München, Metropolitan Opera New York, Royal Opera House London), Manon (Wiener Staatsoper, Metropolitan Opera) und La traviata (La Scala, Metropolitan Opera, Royal Opera House, Opéra National de Paris und Bayerische Staatsoper) sowie die Königin der Nacht (Metropolitan Opera, Salzburger Festspiele, Wiener Staatsoper, Royal Opera House). Zudem ist die Sopranistin immer wieder mit zeitgenössischem Repertoire auf der Opernbühne zu erleben. Speziell für sie komponiert wurden die Titelrolle in Iain Bells A Harlot’s Progress (Theater an der Wien 2013) und die beiden Rollen der Drunken Woman und Gym Instructress in Lorin Maazel’s 1984 (Royal Opera House 2005). 2007 wurde Diana Damrau zur Kammersängerin der Bayerischen Staatsoper ernannt, ihre Solo-Alben schon mehrfach mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. Neben der Oper nehmen Liederabende einen grossen Raum im Schaffen der Sängerin ein, bei denen sie oft mit den Pianisten Helmut Deutsch oder Craig Rutenberg als künstlerische Partner auftritt. In der Spielzeit 2017/18 singt sie u.a. Lucia an der Bayerischen Staatsoper, Marguerite (Faust) und Maria Stuarda an der Deutschen Oper Berlin und Marguerite de Valois in einer Neuproduktion von Les Huguenots an der Pariser Oper.

Song recital Diana Damrau19 Mar 2018 Maria Stuarda11, 14, 17, 20, 26, 29 Apr; 02, 05, 09, 12 May 2018